Partner-Event: Agile Entwicklung – aus wirtschaftlicher Sicht

Agile Softwareentwicklung macht Sinn. Teams können mit agilen Praktiken bessere Software liefern und die Kundenzufriedenheit erhöhen. Immer mehr Entwickler setzen deshalb auf Scrum, Kanban &  Co. und berichten schon bald von erfolgreicheren Projekten – und von mehr Spaß bei der Arbeit. Ganz klar – Agilität ist „gesetzt“ bei vielen Entwicklern. Allerdings gibt es bei einer…


Eingeführt und gewonnen: Team Foundation Server bei Siemens Healthcare

Entwicklungsumgebungen wie der Team Foundation Server unterstützen große verteilte Entwicklungsorganisationen. Ein neuer Artikel bei heise Developer zeigt, wie SYNGO, ein Geschäftsgebiet von Siemens Healthcare, den TFS eingeführt hat. Dies war ein anspruchsvolles Projekt – SYNGO entwickelt bildgebende Softwareapplikationen mit einigen hundert Developern in Standorten auf mehreren Kontinenten. Die Entwicklungsprojekte sind somit geographisch verteilt. Das Produkt…

0

Kostenloser Download: White Paper Entwicklungsprozesse vereinfachen mit Visual Studio

Statt den Prozess als Ganzes zu betrachten, optimieren die meisten Organisationen nur bestimmte Teile ihres Entwicklungsprozesses. Natürlich können auch solche leicht zu realisierenden Teiloptimierungen manchmal positive Auswirkungen haben. In vielen Fällen bleiben dann jedoch große Vorteile verschlossen, die durch eine Optimierung des Gesamtprozesses entstehen würden. Visual Studio und Team Foundation Server erlauben einen umfassenden und…

0

Workshop: Mein TFS kann Scrum von TFS-Experte Thomas Schissler (artiso AG) zu den ALM Days 2011

Agilität ist in und wer agil sagt, meint fast immer Scrum. Die Konzepte die hinter Agilität stehen versprechen nicht nur effizientere Projekte sondern auch motiviertere Teams mit mehr Spass am Entwickeln. Wer mit Scrum arbeitet steht vor der Wahl, entweder ein Teamboard einzurichten auf dem Artefakte mit Zetteln verwaltet werden oder auf ein Tool zu…

0

Highlights in Visual Studio vNext kurz als deutsches Video erklärt – 30 Minuten die sich lohnen!

Wenn Sie einen kurzen Gesamtüberblick über die bisher angekündigten neuen Highlights in Visual Studio vNext einholen wollen – der nächsten Version von Visual Studio, dann empfehlen wir Ihnen dringend 30 Minuten in den Webcast von ALM Architekt und Visual Studio-Experte Chris Binder zu investieren. In einer knappen halben Stunde erfahren Sie hier anschaulich alles, was…

0

Visual Studio ALM Days 2011: Die nächste Generation der Microsoft-Entwicklertools live erleben (Update)

Der Termin steht fest: Vom 23. bis 25. November finden in München die Microsoft Visual Studio ALM Days 2011 (ehemals TeamConf) statt. Während der Konferenz stellt Microsoft Profis aus der Softwareentwicklung, IT-Leitern, Softwareprojektmanagern und Softwaretestern die nächste Generation seiner Entwicklungswerkzeuge für Windows, Web, Phone und die Cloud vor und präsentiert spannende Neuerungen im Application Lifecycle…

0

Roadmap ALM und Visual Studio vNext – Ausblick auf den Nachfolger von Visual Studio 2010

Jason Zander – Corporate Vice President für die Entwicklung von Visual Studio – referierte heute in seiner Keynote auf der TechEd Nordamerika über Momentum und Vision von Visual Studio und gab einen Ausblick auf Visual Studio vNext – die nächste Version von Visual Studio. Die Vision für modernes Application Lifecycle Management der nächsten Generation mit…

0

Vortrag: Einsatz von TFS zur Unterstützung der agilen Transition bei Siemens Healthcare -- kostenlos auf dem ASQF Fachgruppentreffen am 19. Mai

Die Entwicklung großer Software-intensiver medizinischer Systeme stellt spezielle Anforderungen nicht nur an den Prozess, sondern auch an die eingesetzten Werkzeuge. Die angewandten Prozesse müssen auf immer kürzere Releasezyklen, sowie sich schnell ändernde Rahmenbedingungen und Anforderungen im medizinischen Umfeld reagieren können. Darüber hinaus müssen sie den besonderen regulatorischen Anforderungen der Medizintechnik gerecht werden. Dies gilt gleichermaßen…

0

Offen für jedermann: Arbeitskreis Software-Qualität und -Fortbildung (ASQF) Fachgruppentreffen bei Microsoft am Dienstag 22. 3. 2011

Am 22. März ab 18 Uhr findet bei Microsoft in Unterschleißheim das Fachgruppentreffen des Arbeitskreis Software-Qualität und -Fortbildung (ASQF) statt. Thema des Abends ist „Scrum und Testing“: Nachdem „Agile“ und speziell „Scrum“ ja gesetzte Größen in der Software-Industrie geworden sind, können sich Tester dem nicht entziehen. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen, Mitgliedschaft im ASQF…

0

Neugierig auf das neue LightSwitch? Auf zur RAD-Roadshow!

Wir können noch nicht zu viel verraten, aber auf der großen Rapid Application Development Roadshow wird es aufregende Neuigkeiten rund um das neueste Mitglied der Visual Studio Produktfamilie geben – Visual Studio LightSwitch! Noch nie gehört? Mit LightSwitch erstellen Entwickler und Power-User in Rekordzeit erweiterbare, skalierbare Geschäftsapplikationen von hoher Qualität – für den Desktop, das…

0