Visual Studio 2012 Update 1 jetzt verfügbar


Mit Visual Studio 2012 wird alle drei Monate ein Update mit verbesserten, neuen Funktionen zur Verfügung stehen. Seit kurzem ist das Visual Studio 2012 Update 1 als Download verfügbar. Es ist das erste Update seit dem Release und enthält einige Neuerungen. Hier ein Überblick zu den wichtigsten Inhalten des Update 1:

image

Unterstützung der SharePoint-Entwicklung – Lasttests und Coded UI Tests zur Verbesserung der Qualität, Skalierbarkeit

  • Web Performance-Tests: Verwenden Sie Web-Performance-Tests für SharePoint-Lösungen, um die Funktionen zu validieren. Die Tests für Ihre SharePoint-Lösungen können aufgezeichnet und ausgeführt werden
  • Lasttests: Erstellen Sie für Stresstests für SharePoint-Anwendung und simulieren Sie eine hohe Benutzerlast, unterschiedliche Netzwerk-Topologien und andere Bedingungen auf Ihrem Zielsystem
  • Coded UI Tests: Diese Tests simulieren Benutzerinteraktion und validieren die Funktionalität sowie das Verhalten der Benutzeroberfläche der Anwendung
  • Microsoft Fakes Framework: dieses Framework ermöglicht Entwicklern das Schreiben von Unit-Tests und erlaubt es, die Abhängigkeiten zu den SharePoint Komponenten zu entkoppeln (erstellen von Stubs)
  • IntelliTrace: Erfasst SharePoint Debugging-Daten sowie Datenmodifikation und -zugriffe und bietet so eine umfassende Analyse der SharePoint-Anwendung

Unterstützung von agilen Teams: Einfachere agile Planung mit Web Access und die neue Kanban Unterstützung

  • Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit um noch produktiver mit den Planungswerkzeugen arbeiten zu können:
    • Agile Planung im TFS ist jetzt noch schneller und einfacher möglich, die bestehende Unterstützung für „Drag and Drop“ wurde erweitert
    • Mehr Flexibilität für Teams bei der Verwendung der Work Items und der Workflows im Agile und Scrum-Template
  • Kanban Unterstützung: Als Ergänzung zum bestehenden Scrum Support bietet das neue anpassbare Kanban-Board eine weitere Planungssicht für das Team.
  • Code Map: Ermöglicht dem Entwickler eine dynamische Visualisierung des wichtigsten Codes, um Beziehungen und Abhängigkeiten im Code schneller zu erkennen

Kontinuierliche Qualitätsicherstellung: Verbesserungen des Testings auf allen Ebenen, von der Organisation von Unit-Tests bis zu flexibleren Arbeitsabläufen beim manuellen Testing.

  • Manuelle Tests und Code-Coverage: ermöglicht es Testern zu analysieren, wie viel Prozent des Codes durch manuellen Tests oder durch Unit-Test abgedeckt sind
  • Cross-Browser Testing Support: ermöglicht Testern das Aufzeichnen und Automatisieren der Test im Internet Explorer sowie in den meisten modernen Browsern
  • Testgruppierung im Test Explorer: bei der Verwenden von benutzerdefinierten Eigenschaften (Attributen im Code) können Sie jetzt diese Tests im neuen Test-Explorer gruppieren und ausführen
  • Image Log für Microsoft Test Manager: Beim Ausführen von explorativen Tests wird jetzt automatisch ein Bild (Screenshot) des Testverlaufs erstellt. So können Sie Testfälle schneller reproduzieren und Fehler werden noch schneller gefunden

Windows-Entwicklung: Verbesserung der Windows 8 App Entwicklung

  • Verbesserte Unterstützung für das Debugging von Windows Store Anwendungen welche native und gemanagte Komponenten enthalten
  • Verbessertes ARM-Debugging für Windows 8 Apps
  • Mit Visual Studio 2012 können jetzt C++ Applikationen für Windows XP erstellt werden
  • Windows Phone 8 Code-Analyse zur Verbesserung der Qualität Ihrer Phone Apps

Weitere Informationen gibt es auf S. Somasegars Blog, auf MSDN und in der MSDN Library.

Gleich downloaden!

Comments (0)

Skip to main content