Microsoft Student Partner gewinnt Jugend forscht und wird Regionalsieger in Solingen 2017


jufo

Ein Messestand, ein Wettbewerb und ein ganz besonderer Student Partner. Tobias Gerbracht wurde vor kurzem Regionalsieger beim Wettbewerb “Jugend Forscht” in Solingen.

Bereits 2017 hat Tobias Gerbracht Jugend Forscht als Bundessieger 2016 im Bereich Arbeitswelt mit einem AR-Projektor verlassen. Und auch dieses Jahr hat er sich schon den Regionalsieg in Solingen geholt.

Wie lassen sich Abgasmolekühle in unserer Umwelt flächendeckend detektieren?

Das ist die einleitende Frage des Projekts von Tobias. Bereits im Jahr 2016 hat ihn diese Frage beschäftigt. Hauptsächlich wollte er feststellen, welche Qualität seine Atemluft tatsächlich aufweist.

 

Zweieinhalb Jahre lang hat er an einer Messvorrichtung zur Untersuchung der Schadstoffbelastung unserer Umgebungsluft getüfelt , mit der Besonderheit, dass verschiedenste Molekühlspektren zeitgleich erfasst und ausgewertet werde. Dazu ist die Aussendung eines gebündelten, kontinuierlichen Lichtspektrums einer Speziallampe erforderlich, was dann im Anschluss durch verschiedene Verfahren gemessen wird.

Nach langem Tüfteln konnte er eine Messvorrichtung bauen und auch Vorstellen.

Der Clou – Virtual Reality

Tobias wamessvorrichtungr es wichtig nicht nur das Fachpublikum sondern die breite Öffentlichkeit für seine Forschung zu begeistern. Was kann man da machen?

Bei unserem Technical Summit 2016 hat er gleich 4x einen Microsoft HoloLens Workshop besucht. Das hat ihn dazu inspiriert sich noch mehr mit dem Thema Virtual Reality zu beschäftigen und hat innerhalb weniger Wochen seine Messstation bis auf das letzte Detail virtualisiert.

Zwar hat er für seine Tests eine Oculus Rift verwendet, aber die kann man ja bekanntlich genauso ansteuern wie die Holo Lens (aus Unity).

Die 3D Modelle hat Tobias einfach selbst gemacht. Neben seiner Schule, dem Microsoft Student Partner Programm ist er noch Autodesk Student Ambassador und kann mit beiden Programmen seine CAD- und VR-Leidenschaft füllen. 🙂

sieg

Wir gratulieren Tobias herzlich zum Sieg und wünschen weiterhin viel Erfolg beim nächsten Wettbewerb, dem NRW Landeswettbewerb am 3. und 5. April 2017.

 

Comments (0)

Skip to main content