Virtual Reality Hackathon in Hannover


hackathon

Hallo zusammen,

nachdem wir alle gut ins neue Jahr gekommen sind und uns an das Schneechaos gewöhnt haben ist es wieder Zeit für etwas Action. In Hannover startet am 24.02.2017 ein Hackathon rund um Spieleentwicklung in Unity, insbesondere Virtual Reality.

Wir stellen einige VR-Pappbrillen bereit (vergleichbar mit Google Cardboard), mit denen ihr eure Spiele testen könnt. Außerdem zeigen wir euch, wie ihr die Spiele mithilfe von Microsoft Azure an Cloud-Services anbinden könnt, um z.B. eine Online-Highscore-Liste zu integrieren. Während der gesamten Veranstaltung gibt es Getränke und Essen kostenlos.

 

Organisation:

  • Bitte bringe dein eigenes Smartphone mit Windows Phone, iOS oder Android sowie einen Laptop zum Entwickeln mit. Denk dran, dass zum Entwickeln von iOS-Apps zwingend ein Macbook erforderlich ist.
  • Unity exportiert Spiele wahlweise als *.apk-Datei für Android, Visual Studio-Projekt für Windows Phone oder als Xcode-Projekt für iOS. Bitte probiere schon zuhause aus, ob du ein leeres Unity-Spiel auf deinem Phone zum Laufen bekommst, damit wir beim Hackathon nicht zu viel Zeit beim Installieren von SDKs oder beim Registrieren für eventuelle Entwicklerlizenzen verlieren.
  • Grundlegende Programmierkenntnisse sind von Vorteil (z.B. in Java)

Benötigte Software:


Comments (0)

Skip to main content