Tech Rallye München


Im August wurde München zum Schauplatz für eine Schnitzeljagd der ganz besonderen Art: STEPs von Microsoft hatten, in Zusammenarbeit mit Praktikanten von Amazon und Google, zur „1. deutschen Tech Rallye“ in München eingeladen.

Los ging es an einem bewölkten Samstag im August am Haus der Kunst. Rund 60 junge Praktikantinnen und Praktikanten der Tech-Unternehmen Google, Amazon und Microsoft tröpfelten ein, ein bunter Mix aus Deutsch und Englisch, viele T-Shirts mit Unternehmenslogos sowie einige Vorstellungsrunden und schon konnte es losgehen.

Gruppen wurden zusammengestellt und die mit großer Spannung erwarteten „Rallye-Challenges“ erklärt: Jede Gruppe würde demnach per Whats-App ihre Challenges erhalten und sobald ein Foto- oder Videobeweis der Erfüllung zurückgeschickt wurde, gab es das neue Ziel in der Stadt mit einer neuen Aufgabe. Extrapunkte konnten gesammelt werden, indem man beispielsweise Aufgaben besonders kreativ löste oder sich einen lustigen Gruppennamen ausdachte.

Unsere Neugier war geweckt, ebenso die Gewinnmotivation!

Schnell stellte sich heraus, dass man nicht allzu schüchtern sein durfte, um die Challenges lösen zu können. Unter anderem gab es Situationen, die aktives Zugehen auf wildfremde Münchner erforderten: „Drehe ein kurzes Action-Video deiner Gruppe mit einem Surfer am Eisbach“, „Finde jemanden, der mit einer Person aus der Gruppe im Hofgarten Salsa tanzt“ oder „Entdecke eine/n Studenten/in im Unicafé, der/die einen exotischen Studiengang studiert“ waren immerhin noch lösbare Aufgaben! Schwierig wurde es, als wir eine Flasche bayerisches Bier gegen einen internationalen Gegenstand am Marienplatz eintauschen sollten oder eine Person finden mussten, die bei BMW arbeitet…

Dennoch wurden alle Challenges meisterhaft gelöst und jede Scheu überwunden! Mehrere Kilometer zu Fuß durch München zu laufen und kreative Gedankenleistungen für die Lösung der Aufgaben zu erbringen machte natürlich auch hungrig und durstig! So freuten wir uns nach Abschluss aller Stationen, dass wir uns bei Pizza und Getränken am Chinesischen Turm im Englischen Garten sammelten und die lustigsten Begegnungen des Tages miteinander teilen konnten.

Auch eine kurze Siegerehrung stand noch auf dem Programm und ich habe mich besonders gefreut, dass wir als Team „404 – Name not found“ sogar als Gewinnerteam gekürt wurden! Anschließend ging es gemeinsam noch in das Münchner Nachtleben.

Für mich als STEP im Politikteam von Microsoft im Büro in Berlin ging es nach dem Wochenende zurück in die Hauptstadt. Mit im Gepäck: ein bisschen Wehmut, München schon wieder verlassen zu müssen, Erinnerungen an lustige Momente und gemeinsame Lacher sowie natürlich viele neue Bekanntschaften. Einen ganz herzlichen Dank an die Organisatoren für das großartige Event!

 

Ein Beitrag von

Katharina Ramsauer

Corporate Affairs Intern

 


Comments (0)

Skip to main content