STEP by STEP: Developer Experience


„…Und in welcher Abteilung bist du?“ Diese Frage hat sicherlich jeder von uns STEPs einmal gestellt, denn wir alle möchten im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit möglichst viel über Segmente, Rollen und die Charaktere bei Microsoft lernen. Besonders spannend wird es, wenn die DX (Developer Experience) zur Sprache kommt. Denn: „Was machen die da überhaupt?“ Grund genug euch in diesem STEP by STEP Beitrag diese vielfältige Einheit aus Sicht eines Werkstudenten näher zu bringen.

Die Abteilung DX

Die DX untergliedert sich in die Bereiche Marketing & Evangelism sowie Business Development. Die vier Säulen von Marketing & Evangelism sind Academia, Start-ups, Communities & Influencing sowie jüngst hinzugewonnen, das Ascend+ Programm. Darüber hinaus ist der Vertrieb von Entwicklertools im Marketing der DX verortet. Klare Aufteilungen sind durchaus von Nöten, führt man sich vor Augen, dass die DX mit Breitenmarketing eine stetig wachsende Zielgruppe von weit über einer Million technischer Studierender, Entwickler und IT Spezialisten adressiert.

Im Bereich Business Development werden die sogenannten Independent Software Vendoren (ISVs) betreut. Das Team unterstützt die Entwicklung von Microsoft Kunden, Partnern und Start-ups um diese für die Microsoft Plattform zu gewinnen. Das diese Methodik von Erfolg gekrönt ist, beweist die Adoption und Nutzung der Microsoft Cloud. Die Azure Plattform wächst stetig und einen großen Teil davon können die in der DX betreuten ISVs beitragen.

Natürlich wäre die DX nicht das Gleiche, gäbe es die technischen Evangelisten (TEs) nicht. Einige unserer TEs leiten Workshops, begleiten Community Meet-ups und engagieren sich als Sprecher bei renommierten Messen wie der CeBit oder dem DX Event „Technical Summit“. Der andere Teil unserer TEs programmiert und entwickelt, um innovative Lösungen unter Einsatz neuester Microsoft Technologien zu schaffen. So ist die technische Expertise der TEs für Kollegen aus dem Marketing & Evangelism ebenso wertvoll wie für das Business Development Team.

Ein STEP in der DX?

Eins vorab: Als STEP lernt man hier niemals aus. In meiner Zeit als Werkstudent sammelte ich aufregende Erfahrungen im Visual Studio Produktmarketing, Audience Evangelism der IT Spezialisten und derzeit im Ascend+ Programm. Hier erarbeiten Marketingspezialisten und technische Experten zusammen mit Kunden und Partnern individuelle Lösungen zu aufstrebenden Microsoft Technologien. Ob Erstellen einer End-to-End Lösung via Azure IoT Hub bei einem Maschinenbauer oder Value Stream Mapping in DevOps Hackathons, Ascend+ weckt die Begeisterung für zukunftsweisende Technologien.

PS…..

Angesichts der vielseitigen Aufgaben, Aktivitäten und Rollen in der DX bleibt es weiterhin schwierig, kurz und knapp zu beantworten, was unsere Kollegen und STEPS in dieser Abteilung eigentlich so machen. Wir sollten uns daher fragen: „Was möchte ich bei Microsoft kennenlernen?“ Die Möglichkeiten sind vielfältig und es liegt an euch, sie zu nutzen. Schreibt mir, wenn ihr weitere Fragen habt und ich erzähle euch gerne alles Weitere über die DX!

 

Ein Beitrag von

Fabian Becker

Audience Marketing Intern

Fabian_Becker_0163

Start bei @MIcrosoftDE: 10.01.2016

Microsoft Highlights: Der Kontakt mit spannenden Persönlichkeiten unterschiedlicher Herkunft sowie natürlich…. das neue Office SchwaBING!

Interessiert sich für: Tennis, Schwimmen und Reisen; IoT, AI und Bots.

Zu finden unter: LinkedIn, Xing

 


Comments (0)

Skip to main content