App-V 5.1 ist da.


Hallo zusammen,

 

wie vielleicht einige schon mitbekommen haben ist App-V 5.1 nun erhältlich. Offizielle Meldung hier:

http://blogs.technet.com/b/windowsitpro/archive/2015/08/17/ready-for-windows-10-mdop-2015-and-more-tools-are-now-available.aspx

Neben den Windows 10 Support gibt es einiges an Bug Fixes und Verbesserungen (Server / Sequencer und Client)

Schönen Gruß

Sebastian Gernert

 

Comments (7)

  1. Marc Gräber says:

    Hat jemand Erfahrung mit einem update von App-V 5 SP3 Server auf 5.1? oder lieber eine neu Installtion? Schönen Gruß Marc

  2. S Gern says:

    Hallo Marc,

    beides geht gut. Für Reporting musst Du die DB Skripte noch mal drüber laufen lassen. Ansonsten ist das eigendlich ziemlich einfach.

    Bitte  aber auf jeden Fall einen Blick in die Release Notes werfen:

    technet.microsoft.com/.../mt346523.aspx

    Sebastian

  3. Udo says:

    Hallo,

    5.0 SP3 HF2 vom April hat ja das Problem gelöst, dass der App-V-Client beim Abmelden eines Users sporadisch ein Handle zum Userprofil offen gelassen hatte, was dazu führte, dass das Userprofil nicht gelöscht werden konnte. SP3 HF2 hat das Problem endlich gelöst:

    support.microsoft.com/.../3060458

    Aber in 5.1 vom August ist dasselbe Problem wieder da!

    Haben die wirklich die beiden Versionen parallel entwickelt, ohne dass die Patches vom 5.0-Zweig eigeflossen sind? Gibt es Informationen, wann das auch bei 5.1 gefixt wird?

  4. S Gern says:

    Hallo Udo,

    der HF2 eine eine Implementierung einfegührt die App-V mit dem Prof Service "arbeiten lässt": msdn.microsoft.com/.../bb762281(v=vs.85).aspx

    Wir haben schon einige Kunden die berichten das nach HF2 oder eben nach 5.1 ein Problem besteht. Erlaube mir hier noch etwas nachzufragen:

    Ist das problem dass der VFS Ordner nicht gelöscht wird oder wird der Profillist reg key nicht entfernt?

    Was ist dein OS wo du dieses Verhalten siehst?

    Ich kann dir sagen wir arbeiten an einer Lösung und es scheinen zwei Probleme zu sein - für eines haben wir eine Idee - das andere untersuchen wir noch. Darum meine Fragen...

    Schönen Gruß

    Sebastian Gernert

  5. Udo says:

    Hallo  Sebastian,

    danke für die Rückmeldung.

    Es ist das Problem, dass bei Benutzung eines beliebigen Dienstes, der bei User-Abmeldung das User-Profil von einem Terminalserver (W2K12R2 mit App-V-Client) löscht, nachdem er es in den Profilespeicher im Netzwerk geschrieben hat,  dieser das Vz. eben nicht löschen, weil appvclient.exe das berühmte offene Handle auf dem <username>AppDataLocalMicrosoftAppVClientVFS-Ordner behält. Das tritt nicht immer auf, aber häufig.

    Das Problerm ist natürlich dabei, dass beim nächsten Login ein temporäres Profil angelegt wird, weil das User-Vz. ja schon existiert und damit beginnt ein Rattenschwanz an Problemen, die nur darauf zurückzuführen sind, dass eben appvclient.exe bei Abmeldung das Handle nicht immer zuverlässig schließt.

    Ich hatte Dir dasselbe Problem auch schon im 5.0 SP2-HF5-Blog geschrieben:

    blogs.msdn.com/.../10531344.aspx

    und hier nochmal:

    blogs.msdn.com/.../10578485.aspx

    denn seit SP2 HF4/5 tritt es auf, war laut offiziellem Changelog bei 5.0 SP3 HF2 behoben (hab's selbst nie getestet, ob das auch so ist, weil ich gleich 5.1 verwendet habe. Hier ist es jedenfalls dasselbe Problem wie seit 5.0 SP2 HF4/5, das ich im Blog dort berichtet hatte)

    Hoffe, das hilft Dir dieses Mal weiter, danke für eine Info, wenn das endgültig gefixt ist.

    Gruß

    Udo

  6. S Gern says:

    Danke Udo,

    die Sache mit dem Handle haben wir im Focus. Das Handle wurde mit SP2 HF4 eingeführt und wurde bisher nicht verändert. Das könnte sich aber nun ändern - speziell bei den Änderungen in SP3 HF2 und 5.1.

    Kurz um wir haben das von Dir geschilderte Problem auf dem Radar - und wenn der Hotfix da ist, dann gibt es hier natürlich einen Post.

    Schönen Gruß

    Sebastian

  7. Udo says:

    Hallo Sebastian,

    ja, das würde passen, denn genau miz SP2 HF4 fing das Problem tatsächlich an.

    Allerdings, genau dieses spezielle Problem wurde doch als gefixt in den Releasnotes von 5.0 SP3 HF2 geschildert:

    support.microsoft.com/.../3060458

    Dabei kann es sich ja um nichts anderes handeln.

    Aber trotzdem ist es selbst in 5.1 definitiv genau dasselbe wie vorher auch, also stimmt da doch irgendwas nicht oder hat der Hotfix doch nicht funktioniert?

    Gruß

    Udo

Skip to main content