SAP GUI – Rezept


Hallo zusammen,

wie angekündigt findet Ihr unten mein Rezept um SAP GUI 7.30 PL10 bzw. SAP GUI 7.40 PL1 zu bauen.

Es ist ein aktives und lebendes Dokument und dieser Blog Eintrag soll sich mit Update füllen ebenso wie das Dokument selbst.

Das Rezept ist basierend auf SP2 HF4 - also gibt es noch das PVAD - in einem späteren Update des Dokuments werde ich hier noch mal darauf eingehen.

Das Rezept ist in English verfasst - ich strebe auch einen Post auf dem Offiziellen App-V Blog an.

Viel Erfolg

Sebastian Gernert – Escalation Engineer App-V

SAP_GUI 7_Rev_03.pdf

Comments (4)

  1. Jonas Berends says:

    Hallo Sebastian,

    Vielen Dank für's rezept.  Habt Ihr auch die Integration von IE aus nach ABAP getestet?  Bei uns läuft das schief (es wird nur ein tx.sap heruntergeladen, statt geöffnet mit SAP GUI).  Selbstverständlich haben wir auch einen Runvirtual Key integriert für IE, der auf unserem Sequenz hinweist…

  2. Jonas Berends says:

    Hallo Sebastian,

    Ich fühle mich ganz blöd : hatte einfach vergessen, local interaction zu aktivieren… 😉  Alles in Ordnung jetzt!

  3. Alessio Loreto says:

    Danke für das Dokument.

    Ich empfehle auch noch %CSIDL_APPDATA%SAP als Exclusion einzutragen. Bin mir aber nicht ganz sicher, ob dies mit App-V 5 noch benötigt wird.

  4. Volker Kleiner says:

    Fehlerteufel?

    Before starting the Sequencer add the following Registry Keys:

    REG ADD HKCRCLSID{00020820-0000-0000-C000-000000000046}InprocHaendler32 /f

    statt

    REG ADD HKCRCLSID{00020820-0000-0000-C000-000000000046}InprocHandler32 /f

Skip to main content