Lokationen in App-V 5


Hallo zusammen,

Wie auf dem App-V Tag vergangene Woche in Sömmerda erwähnt werden Änderungen an dem Paket zur Laufzeit an verschiedenen Orten abgelegt.

Änderung an der Registry in HKLM – landen im AppV Schlüssel auch unter HKLM – es ist nicht angedacht dass diese Änderungen Roamen

Ich habe diesen Key in der VE angelegt:

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\LOKALER TEST

zu finden ist der Eintrag dann hier:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\AppV\Client\Packages\{155DEA06-CBAB-447A-9028-F67485B03E22}\MEINE SID\REGISTRY\MACHINE\Software\LOKALER TEST

Wird eine Änderung in HKCU durchgeführt do wird diese Änderung im AppV Schlüssel unter HKCU abgelegt.

Also hier was angelegt:

HKEY_CURRENT_USER\Software\USER KEY

ist dann hier zu finden

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\AppV\Client\Packages\{155DEA06-CBAB-447A-9028-F67485B03E22}\REGISTRY\USER\MEINE SID\Software\USER KEY

Bei meinen Versuchen Dateien anzulegen wurden diese Änderungen immer in meinem Profil aber im Local Teil abgelegt.

Bei diesem Test habe ich eine CMD in die Blase gestartet und eine TEST.TXT hier abgelegt:

image

Der Inhalt dieser TXT Datei ist “Virtuell erstellt”

Diese Datei wird nativ hier abgelegt:

C:\Users\sgern\AppData\Local\Microsoft\AppV\Client>cd "VFS\155DEA06-CBAB-447A-90
28-F67485B03E22\ProgramFilesX86\Adobe\Reader 9.0"

Ich habe die Anwendung geöffnet und bearbeitet:

dann habe ich die Virtuelle Umgebung gestartet und auch diese Datei wieder geöffnet – wie zu erwarten ist die Änderung vorhanden:

image

Schönen Gruß

Sebastian Gernert – Support Escalation Engineer

Comments (0)

Skip to main content