App-V 5.0 der Knoten ist geplatzt


Hallo zusammen,

nachdem nun die Beta verfügbar ist und vielleicht der ein oder andere schon angefangen hat damit zu spielen, wird sehr schnell klar hier hat sich einiges getan.

Nicht nur das es kein klassisches App-V Laufwerk mehr gibt auch kann man die App-V Pakete einfach öffnen. RTSP ist Geschichte. Dafür ist die Integration der absolute Wahnsinn. Damit erschlägt man wirklich viele der aktuellen Probleme die gegen App-V sprechen.

Ich werde in der kommenden Woche mal ein paar Infos zu den Erfahrungen und Hindernissen mit der Beta posten.

Besonders gut finde ich den Umstand dass man 4.6 SP2 & App-V 5.0 parallel betreiben kann somit kann man eigendlich geschmeidig umsteigen. Was schon für etwas unmut gesorgt hat ist die Tatsache dass es den RDS Client nur für Windows Server 2008 R2 geben wird.

Darüber hinaus wird XP und 2003 nicht mehr supported.

Das nur als kurzer Einblick – bis zum nächsten Post

Sebastian Gernert – Support Escalation Engineer

Comments (0)

Skip to main content