Der Mount Point oder das Virtuelle Filesystem


Hallo zusammen,

Dieses Thema kommt immer wieder auf und selbst die verschiedenen MVP’s sind sich in diesem Punkt uneinig.

Wieso muss ich nach Q bzw nicht auf C Installieren? – Was bringt das für Vorteile oder Nachteile?

Microsoft gibt als “Best Practice” an man sollte immer versuchen nach Q zu instalieren und nur in Ausnahmefällen (wenn es Probleme gibt) nach C installieren.

Wenn ein Unternehmen nun schon einen Großteil der Anwendungen als MSI paketiert hat wäre es doch ein einfaches diese – vielleicht auch automatisiert – durch den Sequencer zu jagen und dann fertige Pakete zu bekommen.

Das wäre ein klarer Vorteil, aber damit hört es aus meiner Ansicht auch schon auf.

Sehn wir uns doch das Q Laufwerk auf dem Client mal genauer an…

Q selbst kann von Windows “gelesen” werden also hier existiert ein echtes Dateisystem, während das VFS ein rein virtuelles Dateisystem (wie der Name schon sagt) ist. Sprich auf Q – und im ensprechenden Kontext – in die Ordner darunter kann man nativ zugreifen während der Zugriff in das VFS über hooks erfolgen muss, was schlussendlich Performance kostet.

Man geht hier von 5% – 10% aus, die es “länger” dauert. Je nachdem wie stark darauf zugegriffen wird.

Dieser Effekt lässt sich verstärken, wenn man wirklich eine Menge Anwendung mit der VFS Methode virtualsiert, besonders Anwendungen in Unterschiedlichen Versionen, die an ein und der selben Stelle (für den Client) getrennt werden müssen.

Für VFS fallen zusätzlich noch mapping Informationen an, die eine reine VFS Installation in der Paketgröße etwas “Größer” werden lassen als in der MNT Installation. Aber das ist kaum der Rede wert.

Fazit:

Beide Methoden werden von Microsoft unterstützt, dennoch bietet MNT hier deutliche Vorteile womit es “Best Practice” voll und ganz verdient hat.

Weitere Resoucen bzw. Discussionen zu dem Thema:

http://blogs.technet.com/b/appv/archive/2007/07/16/the-vfs-versus-mnt-install.aspx

http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/prescriptiveguidance/thread/e0c73a59-ee60-4e44-9a8b-e79b23ead79b

http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/appvgeneralsequencing/thread/3a97ce88-270d-4c6b-a13c-5a0d7cbaa0e9

http://social.technet.microsoft.com/Forums/en/appvgeneralsequencing/thread/e846937f-7e91-43c1-aa8a-470720797199

Schönen Gruß

Sebastian Gernert – Support Escalation Engineer

Comments (0)

Skip to main content