App-V 4.5 SP1 Erfahrungsbericht Teil II


Technorati-Tags: ,,

Hallo zusammen,

H. Fränzl von der HTBL (Höhere Technische Bundeslehranstalt) Salzburg, meldete mir folgendes Problem:

Nach dem Einloggen der User ist die Datei sftlist.exe zu 100% mit 1 CPU für ca. 2 Minuten ausgelastet. Erst danach kann man ein Programm starten. Vorher kommt die Meldung System ist für die Ausführung zu sehr ausgelastet. Zudem stellte ich heraus dass man auch bei einem manuellen Refresh der Anwendungen diese zwei Minuten Zwangspause einlegen muss.

Zu diesem Zeitpunkt, hatte H. Fränzl schon eine Vermutung woran das liegt. Diese Vermutung hat sich dann, nach weiteren Tests bestätigt.

Ursache:

Es lag an dem NDIS5-Treiber von Kaspersky Business MP4 (neue Version 6.0.4.1212), der sich in die Netzwerkkarte installiert. Wenn man den Virenscanner ohne NDIS5  und dem Anti-Hacker Modul installiert, funktioniert alles wieder.

Vielen Dank an H. Fränzl, für diese Information.

Sebastian Gernert – Support Escalation Engineer


Comments (0)

Skip to main content