Die Sommerpause ist vorbei: Willkommen zurück


Hallo alle miteinander,


Willkommen zurück!


Nachdem die letzten Sommertage zu Ende gehen und langsam auch die allerletzten Urlauber zurück sind, gibt es auch an dieser Stelle wieder regelmäßig Neuigkeiten rund um Expression Studio, Expression Web und Silverlight.


Und es kommt jetzt Schlag auf Schlag: Der Countdown bis zum deutschen Launch von Expression Studio 3 läuft: Ab dem Anfang Oktober ist die deutsche Version im Handel erhältlich.


Wer sich bereits jetzt einen ersten Eindruck von den neuen Features machen will, kann ab sofort die Testverseionen aller vier Expression 3 Produkte downloaden:




























image

 Microsoft Expression Studio 3


Expression Blend 3 inkl. Sketchflow, Expression Design 3, Expression Encoder 3, Expression Web 3


Download Microsoft Expression Studio 3 Testversion


image


 Microsoft Expression Web 3


Expression Web 3, Expression Design 3, Expression Encoder 3


Download Microsoft Expression Web 3 Testversion


image


Microsoft Expression Blend 3 + SketchFlow Testversion


 


Download Microsoft Expression Blend 3 + SketchFlow Testversion


image


Microsoft Expression Design 3


 


Download Microsoft Expression Design 3 Testversion


image


Microsoft Expression Blend 3 SDK


 


Download Microsoft Expression Blend 3 SDK


In den kommenden Tagen und Wochen wird es an dieser Stelle viele interessante Informationen rund um Expression Studio geben. Man darf gespannt sein…


Viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Versionen und


Viele Grüße


Unterschrift


Sebastian Grassl, Expression Produkt Marketing Manager, Microsoft Deutschland GmbH


Comments (5)

  1. Franz says:

    Und was ist eigentlich mit Expression Media geworden?

  2. riablog says:

    Hallo Franz,

    Expression Media ist nicht mehr Teil von Expression Studio 3 ist aber natürlich weiterhin unabhängig davon in Version 2 im Handel verfügbar. Wann es eine neue Version von Expression Media geben wird steht zum akuellen Zeitpunkt noch nicht fest.

    Viele Grüße

    Sebastian

  3. Franz says:

    Hallo Sebastian,

    vielen dank für deine Nachricht.

    Schade eigentlich, dabei war dieses Produkt die bessere, weil deutlich schnellere, Alternative fürs Bildermanagement als das übergewichtige Adobe Lightroom.

    Hoffentlich wird die Entwicklung für so ein tolles Produkt nicht zum erliegen gebracht.

    MfG

  4. SEHR erstaunlich: microsoft übernimmt iViewMedia Pro, begleitet dieses schritt mit vollmundigen marketing-versprechungen über die zukunft des produkts und nun können wir den langsamen tod eines seinerzeit tollen produktes miterleben. viele hatten es am tage der übernahme-verkündung vorhergesagt… dabei sah es mit der übernahme des entwickler-teams noch ganz gut aus.

    oder können wir noch hoffen?

    grüße, etienne

  5. riablog says:

    Hallo Etienne,

    ja, man kann noch hoffen :-)

    Wir arbeiten gerade mit Hochdruck an den Plänen für Media. Also kann ich nur noch um ein bisschen Geduld bitten.

    Viele GRüße

    Sebastian