Der service-orientierte Offline Client

In meinen letzten 2 Blogeinträgen habe ich über occasionally connected Clients geschrieben und 2 prinzipielle Lösungsmöglichkeiten für Offline Clients in verteilten Anwendungen vorgestellt. Der erste Lösungsansatz folgte dem Konzept der datennahen Synchronsation von offline Daten und wurde in „Der datenzentrische Offline Client, das Microsoft Sync Framework und ADO.NET Sync Services“ http://blogs.msdn.com/mtcmuc/archive/2008/12/19/der-datenzentrische-offline-client-das-microsoft-sync-framework-und-ado-net-sync-services.aspx vorgestellt. Heute möchte ich…

1

Der datenzentrische Offline Client, das Microsoft Sync Framework und ADO.NET Sync Services

In meinem letzten Blogpost http://blogs.msdn.com/mtcmuc/archive/2008/12/19/occasionally-connected-clients-zeitweise-verbundene-clients.aspx habe ich über zeitweise verbundene Clients geschrieben und 2 prinzipielle Lösungsansätze vorgestellt. In diesem Eintrag möchte ich über den datenzentrischen Lösungsansatz schreiben. Die Synchronisation der Daten zwischen Client und Server findet hier nah der Datenbank statt. Deswegen sind in Datenbank-Produkten vorhandenen Replikationslösungen =Datenbank-Replikation hier eine potentielle Lösung. Allerdings setzt das…

1

Occasionally Connected Clients – Zeitweise verbundene Clients

Heute möchte ich kurz über ein Thema schreiben, welches mir immer wieder beim Entwurf von Anwendungsarchitekturen begegnet. In der heutigen Zeit sind für Industrieländer durchaus folgende Aussagen gültig: Die Vernetzung von Computern ist inzwischen sehr weit fortgeschritten – Breitband Internetzugänge, Wireless Hotspots, UMTS Internet Zugang sind Technologien, die verteilte Anwendungsarchitektur ermöglichen. Mobile Endgeräte – Laptops,…

1