Architekturaufbau einer Multi-Layer-Anwendung, die mit dem Persistence Ignorance (POCO) Adapter for Entity Framework V1 = EfPocoAdapter geschrieben wurde

In meinem letzten Eintrag habe ich kurz vorgestellt, dass man mit dem Entity Framework und POCOs mit effektiv auf relationale Daten zugreifen kann. Zusammenfassend kann man sagen, dass ich in diesem Eintrag http://blogs.msdn.com/mtcmuc/archive/2008/10/24/mehr-poco-plain-old-clr-objects-und-entity-framework-der-persistence-ignorance-poco-adapter-for-entity-framework-v1.aspx, die Vorteile von POCOs und deren Nutzung mit dem EfPocoAdapter und Entity Framework dargestellt. In diesem Eintrag möchte ich kurz auf die…

1

Mehr POCO (Plain Old CLR Objects) und Entity Framework – Der "Persistence Ignorance (POCO) Adapter for Entity Frmaework V1"

In diesem Blogs habe ich schon 2-mal über die Themen Entity Framework und POCO geschrieben. Aus meiner Sicht sind das interessante Themen, da das Entity Framework mit Linq einen guten und effizient programmierbaren Zugriffsweg auf relationale Daten bietet. Andererseits sind aus architektureller Sicht an vielen Stellen POCOs eine gute Lösung für die Implementierung von Business…

1