OOP 2009 Slidedeck und Code


Vielen Dank für die rege Teilnahme an meiner Session auf der OOP 2009! Wie versprochen habe ich den Code sowie die PowerPoint-Slides (sowohl als Open XML als auch im klassichen Office-Format) heute auf meinem SkyDrive abgelegt.

Diese Version des Sample-Codes unterscheidet sich von der in der Session gezeigten Fassung nur in einem Punkt: Da die Quelle der von mir für die Visualisierung der verschiedenen XML-Knotentypen verwendeten Bitmaps und damit deren Copyright leider nicht mehr nachvollziehbar sind, habe ich alle Bitmaps durch eine eigene generische Version ersetzt. Um für jeden Knotentypen wieder eine indiviudelle Darstellung zu erhalten, müssen einfach die unter Resources gespeicherten Bitmaps entsprechend ersetzt werden. Die Zuordnung von Elementen zu Bitmaps (die technisch durch die Klasse XmlNodeTypeTemplateSelector realisiert wird) ist simpel:

  • Element.bmp wird für Element-Knoten verwendet,
  • Document.bmp für Dokument-Knoten,
  • PI.bmp für Processing Instructions,
  • CDATA.bmp für CDATA-Knoten,
  • Text.bmp für Text-Knoten,
  • Comment.bmp für XML-Kommentare und
  • Unknown.bmp für unbekannte XML-Inhalte — was eigentlich nie auftreten dürfte…

Der Code enthält übrigens auch einige Unit Tests für die Anwendung in der finalen Fassung. Die Tests basieren auf MS Test, sind aber leicht auf andere Unit Test wie Frameworks wie NUnit oder xUnit.net zu portieren.

Weitere Anmerkungen zum Code, insbesondere zu technischen Kniffen und Fallstricken, auf die ich in der Session leider nicht eingehen konnte, poste ich in den nächsten Tagen.

 

Jörg

Skip to main content