Downloads und Uploads auf SharePoint

In meinem vorherigen Blogpost habe ich beschrieben wie man mit einem http module dem Upload und Download Mechanismus von Dateien in SharePoint auf die Spur kommt. Hier eine Übersicht der Ergebnisse: Upload mit Office 2007 HTTP Post (Frotpage RPC – put document) Download mit Office 2007 HTTP Post (Frontpage RPC – get document) Upload über…

1

Wie managed SharePoint den Datei Upload und Download ?

Bei den Recherchen zum Thema Dateiverschlüsselung hat sich mir die Frage gestellt wie der Upload und Download von Dateien in Dokumentenbibliotheken auf Webserver Ebene handhabt. Um hier weiter zu kommen habe ich mir ein http module geschrieben das einfach die wichtigsten Daten der Requests in eine Logdatei schreibt – hier der Quellcode der Klasse: using…

2

InfoPath Formulare: XPathNavigator Klasse und SetTypedValue – Not implemented

Beim Arbeiten in InfoPath 2007 Formularen setzt häufig per XPathNavigator die entsprechenden Werte in der Datenquelle des Forumulars. Für Strings klappt dies auch recht gut mit der SetValue Funktion, und für alles andere gibt es ja die SetTypedValue Funktion. Dachte ich zumindestens, für einige Datentypen (int, bool) funktioniert dies auch, wenn man jedoch darum geht…

1

Zugriff auf Repeating Sections in InfoPath 2007 Formularen aus C#

InfoPath 2007 Formulare sind sehr mächtig um schnell und strukturiert Daten zu erfassen. Eine der von mir sehr häufig verwendeten Elementen ist die Repeating Group um wiederkehrende Daten zu erfassen. Oft muss man aus der Repeating-Group heraus Werte von Feldern in derselben Repeating Group manipulieren, die ersten Ideen gingen in die Richtung "Hol Dir doch…

1

Verwendung von Persistence Ignorance (POCO) Adapter for Entity Framework V1 POCOs als Data contracts in WCF Service Schnittstellen

In meinem Blogeintrag http://blogs.msdn.com/mtcmuc/archive/2008/10/24/architekturaufbau-einer-multilayer-anwendung-die-mit-dem-persistence-ignorance-poco-adapter-for-entity-framework-v1-efpocoadapter-geschrieben-wurde.aspx habe ich über den Aufbau einer WCF Servicebasierten Architektur gesprochen, deren Businessentities oder Data Transfer Objekte POCOs sind. Diese POCOs haben wir mit dem Kommandozeilen Tool "EFPocoClassGen.exe" generiert und ganz normal mit einem EfPoco Adapter gefüllt. Diese POCO Objekte lassen sich auch in WCF Serviceschnittstellen verwenden. Wenn man mit dem generierten…

1

Visual Studio SharePoint Extensions auf Vista

Leider lassen sich die Visual Studio Extensions (VSeWSS 1.2) nicht auf einem Entwicklungsrechner mit Windows Vista oder Windows XP installieren. Wenn jedoch die Notwendigkeit besteht nicht auf dem Server zu entwickeln hat Martin Vollmer eine Lösung entwickelt – Sie finden diese hier Viel Spass Sven

1