Exchange WebServices: ReminderIsSet und UpdateItemType


Reminder auf Kalendereinträgen ein- und ausschalten, ohne dabei die eingestellte Zeit zu verlieren schien ein großes Problem zu sein.

Zuständig für das Aktivieren/Deaktrivieren ist die Eigenschaft

ReminderIsSet

des CalendarItemType Objekts.  Wenn ich dies jedoch für sich alleine in einen UpdateTypeRequest packe bekomme ich immer eine Fehler vom WebService zurückgeliefert:
One and only one property can be set ....

Nach etwas Probieren kam ich drauf: Sobald das ReminderIsSet angefasst wird muss ich zusätzlich noch das
ReminderIsSetSpecified
mitgesetzt werden - also eigentlichj das Gegenteil von dem getan werden was die Exception aussagt.

Anbei ein Beispiel aus meinem anderen Blog-Eintrag:

CalendarItemType setCalendar2 = new CalendarItemType();
setCalendar1.ReminderIsSet = true;
setCalendar1.ReminderIsSetSpecified = true;

Happy calendering

Sven

Skip to main content