LINQ-To-SQL N:M Beziehungen


n:m Beziehungen kommen in den meisten großen Datenbanken vor.

Doch wie kann diese Beziehung mit LINQ-To-SQL abgebildet werden? Logischerweise mit einem "Zwischen"-Objekt, das die Beziehung herstellt:

Leider ergeben sich daraus einige Unannehmlichkeiten bei der Abfrage.

In diesen zwei Blogeinträgen wird über das Problem diskutiert und eine Lösung dafür gezeigt:

Teil 1, Teil 2

 

Max_Foto3  knom

Skip to main content