Aktuelle Technologie-Begriffe


  • Visual Studio 2008:
    Die neue Version von Visual Studio bringt neben einem neuen Framework (.NET 3.5) auch neue Sprachencompiler (C# 3.0, VB 9) mit, die die Grundlage für LINQ bilden.
    Details über die neuen Features der IDE finden Sie hier.
  • .NET 3.5:
    .NET 3.5 ist genauso wie .NET 3.0 ein Zusatz zu .NET 2.0. D.h. auch .NET 3.5 liefert keine neue Common Language Runtime aus, sondern ergänzt lediglich die Klassenbibliotheken. In .NET 3.5 wurden einige Klassen zu WPF, WCF und WF hinzugefügt, Unterstützung für LINQ eingebaut und vieles mehr.
  • Language Integrated Query (LINQ):
    LINQ erlaubt die Abfrage beliebiger Datenquellen mit Hilfe einer SQL ähnlichen Syntax. Diese Sprache wird aber nicht als String angegeben, sondern wird zur Compile-Zeit auf ihre Korrektheit überprüft.
  • Visual Studio 2008 Team System:
    VSTS ist die Microsoft Lösung für Application Lifecycle Management in Teams. Es gibt einzelne Editionen für Architekten, Entwickler, Tester und Datenbank Entwickler/Admins.
  • Team Foundation Server:
    Der TFS ist die Serverkomponente von VSTS, die sich um Quellcodeverwaltung, WorkItem Tracking, Builds und Reporting kümmert.
  • Visual Studio 2008 Team Suite:
    Team Suite ist eine Sammelversion der vier einzelnen Teameditionen.
  • Silverlight:
    Silverlight ist ein Browser-Plugin zur Entwicklung von Rich-Internet-Applications. Diese Applikationen werden in eine HTML Seite eingebettet und lokal am Rechner des Users ausgeführt. Damit können Sie dem Benutzer über ASP.NET AJAX hinausgehende User Experience bieten und z.B. einfach Animationen oder asynchrone Datennachladung implementieren. Für die Oberflächengestaltung wird genauso wie bei WPF XAML verwendet.
  • XAML (Extensible Application Markup Language):
    Ein generischer XML Dialekt der Objektbäume spezifiziert und ihre Eigenschaftswerte setzt. Damit werden bei Silverlight und WPF die Benutzeroberflächen gestaltet. WF verwendet die gleiche Sprache zur Definition von Workflows.
  • Expression Studio
    Die Toolreihe für Designer und UI-Entwickler. Insgesamt gibt es fünf Werkzeuge:
    • Expression Web
      Ein Webdesign Werkzeug, mit HTML Editor, WYSIWYG Editor, CSS Tools und vielem mehr.
    • Expression Blend
      UI Designwerkzeug für Silverlight und WPF.
    • Expression Encoder
      Video Encoding Software (auch für Silverlight)
    • Expression Media
      Asset Management
    • Expression Design
      Ein Vektorgrafik Zeichenprogramm (Export direkt in XAML möglich).
Skip to main content