MSDN Briefing, 20.11.06


Am 20.11. findet ein MSDN Briefing zum Thema "Under the hoods of .Net Compact Framework & Windows Mobile 5" statt.Check-In ist um 13:30, Beginn um 14:00.


Das .Net Compact Framework ist ein Subset des .Net Frameworks, das speziell für die Verwendung von mobilen Endgeräten wie Smartphones und PDAs konzipiert ist. In zwei Sessions zeigt Max Knor Möglichkeiten für die Entwicklung offlinefähiger Anwendungen sowie neue Funktionen des .NetCF unter Windows Mobile 5.




  • Entwicklung von offlinefähigen Smart-Device-Applications mit .NetCF 2.0 und SQL Server 2005 Mobile.
    Um verteilte Mobile Clients auch ohne permanente Netzwerkverbindung betreiben zu können, müssen Daten lokal zwischengespeichert werden. In dieser Session wird gezeigt, wie man Tabellen aus einem SQL Server Mobile Edition automatisch mit einem entfernten SQL Server synchronisieren kann.


  • Anwendung neuer Funktionen der Windows Mobile 5 API: Pocket Outlook, Phone API und State- & Notification Broker.
    In dieser Session werden die neuen Möglichkeiten der Windows Mobile 5 API vorgestellt: Mit dem Pocket Oulook Object Model (POOM) können Termine, Adressen und SMS/Email aus Pocket Outlook in eigene Applikationen eingebunden werden. Der State & Notification Broker bietet die Möglichkeit System-Properties wie den Status des Gerätes auszulesen und sich bei Änderungen benachrichtigen zu lassen. Damit können eigene Anwendungen z.b. auf eingehende Anrufe reagieren.

Optional gibt es für Einsteiger eine Einführung in das .NetCF sowie die Smart-Device-Extensions for Visual Studio und den Device Emulator als On Demand-Screencast (29 min.) hier!


Wir freuen uns auf ihre Anmeldung !


knom

Comments (4)
  1. MSDN Austria says:

    Der Pre-Webcast für das 2. MSDN Briefing in diesem Jahr ist online! Um Teilnehmern und anderen Interessierten,

  2. MSDN Austria says:

    Hier eine Zusammenfassung der verfügbaren Ressourcen für Developer und Architeken, die Visual Studio

  3. Der Pre-Webcast für das 3. MSDN Briefing am 20. November 2006 ist online! Um Teilnehmern und anderen

Comments are closed.

Skip to main content