Cava – Champagner – TechEd 2006 in Barcelona


Jedesmal wenn ich nach Barcelona komme, plane ich fix einen Besuch bei Cordoniu bei Sant Sadurní d’Anoia, meiner Meinung nach der besten Cava Kellerei ein. Wäre es erlaubt die Cava in Spanien, Champagner zu nennen, so hätte Cordoniu sicherlich den besten der Welt.

Ein Besuch bei dieser Cava Kellerei lohnt sich schon alleine wegen der beeindrucken Bauausführung des Architekten Josep Puig i Cadafalch, der gemeinsam mit Gaudi zu den bekanntesten Vertretern des katalanischen Jugendstils zählt.
Die Fahrt durch den gigantischen Cava^Keller mit der Eisenbahn – ja wirklich Eisenbahn – ist wirklich beeindruckend, besonders wenn man weiß, dass die Spanier Silvester über 80 mio. Flaschen Cava von Cordoniu jährlich trinken.
Am Ende der etwas langen Fahrt wird man mit der besten Cava belohnt – perfekt gelagert im größten und architektonisch schönsten Cava Keller der Welt. Schade, dass nur gering Mengen dieser Qualität exportiert werden. Diese Cava ist perfekt und sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen, wenn man schon mal in Barcelona auf der TechEd ist.

(cu@Cordoniu, Harry)

Skip to main content