Neuigkeiten von der Xamarin Evolve


In der letzten Aprilwoche fand in Orlando, Florida (USA) die Xamarin Evolve-Konferenz 2016 statt. Dabei wurden etliche Neuigkeiten verkündet, von denen die wichtigsten hier kurz zusammengefasst werden.

Es gibt zwei neue Möglichkeiten, Ihre iOS-Apps direkt in Visual Studio unter Windows zu debuggen und zu testen. Mit unserem iOS-Simulator können Sie Ihre iOS-Apps in Visual Studio simulieren und mit ihnen interagieren. Dabei werden sogar Multi-Touch-Interaktionen auf Windows-Geräten mit multitouch-fähigen Touchscreens unterstützt. Ausserdem haben wir unser iOS USB Remoting vorgestellt. Damit können Apps aus Visual Studio auf einem an Ihren Windows-PC angeschlossenen iPad oder iPhone installiert und Fehler beseitigt werden.

Die sofort anwendbaren Visual Studio Team Services-Aufgaben zum Erstellen von Xamarin-Apps und zur Nutzung der Xamarin Test Cloud, die Ihnen dabei helfen, die kontinuierliche Integration in der Cloud schnell in die Wege zu leiten, wurden verbessert. Diese Funktionen können sowohl mit Xamarin Android als auch iOS angewendet werden, da Team Services Ihre Xamarin iOS-Apps über Ihren eigenen integrierten Mac oder einen Drittanbieter-Cloudservice wie MacinCloud oder MacStadium erstellen, testen und bereitstellen kann. Sie können sogar Ihren CI-Workflow mithilfe des Release-Managements und der neuen HockeyApp- und Google Play-Team Services-Erweiterungen zu einer kontinuierlichen Bereitstellung erweitern.

Das neue Test Recorder Visual Studio Plugin ist Test Recorder-fähig und kann Test-Scripts für Visual Studio-Anwender erzeugen. Interagieren Sie einfach auf Ihrem Gerät oder im Simulator mit Ihrer App, und der Test Recorder erzeugt automatisch Scripts, die auf tausenden Geräten mit der automatisierten App-Erprobung von Xamarin Test Cloud ausgeführt werden können.

Auf Channel 9 können Sie sich Aufzeichnungen der Eröffnungsrede und ausgewählter Breakout Sessions der Xamarin Evolve 2016 ansehen und mehr erfahren.

Hinweis: Im Mai veranstalten wir den Wettbewerb «Team up and Win», bei dem Entwicklerteams Punkte sammeln können, indem sie sich Lernvideos ansehen. Ausserdem können sie sich jede Woche mit anderen Teams messen und dabei tolle Preise gewinnen!


Comments (0)

Skip to main content