10 Jahre Microsoft Innovation Center Rapperswil



 

Das Microsoft Innovation Center Rapperswil (MIC), eine gemeinsame Initiative von Microsoft Schweiz und der HSR Hochschule für Technik Rapperswil, blickt dieses Jahr auf eine zehnjährige Erfolgsgeschichte zurück. Sei es als begehrte Forschungspartnerin vieler Wirtschaftsunternehmen oder als hochqualitative Ausbildungsstätte und stark nachgefragte Adresse für fundierte Weiterbildung.

Die Kompetenzen des MIC sind vielseitig und liegen in den Bereichen Software Entwicklung, Unified Communications, Technical Computing und Dynamics CRM. Das Center unterstützt Software Entwickler, Architekten, IT Spezialisten und Projektleiter bei der Evaluation von Technologien, der Definition von Architektur/Entwicklung/Ausbau ihrer Softwarelösungen sowie bei der Einführung und Integration optimaler Lösungen. Durch aktuelle Ausbildungsangebote sowie individuelle Firmenkurse in den vier Bereichen gibt es sein fortschrittlich

es technologisches Wissen in Form eines praxisnahen Unterrichts mit modernster Infrastruktur weiter (technische Hands-On Workshops).

Partner und Kunden erhalten durch die bedürfnisgerechten Coachings, Beratungen, Machbarkeitsstudien und Schulungen gezielte, professionelle Unterstützung. Es entstehen kürzere Entwicklungs-, Integrations- oder Einführungszeiten und entscheidende Kostenvorteile. Sie schätzen den hohen Innovationsgrad der Lösungen, den kostengünstigen Zugang zu den Dienstleistungen sowie die vielfältigen Ausbildungsangebote, welche sich durch hohe Praxisorientierung auszeichnen.

Neu bietet das MIC Beratungen für ISV (Individual Software Vendor) Partner an, um diese erfolgreich auf das neu lancierte SQL Server Logo Zertifizierungsprogramm vorzubereiten. Die Zertifizierung dient den ISV Partnern in zweierlei Hinsicht: Zum einen ermöglicht sie die Zertifizierung zur MPN Kompetenz Application Development (Silber oder Gold Level), zum anderen dient sie als Qualitätsmerkmal gegenüber Kunden. Die Beratungsgespräche können wahlweise auf Deutsch oder Englisch abgehalten werden.

Mit Studien- und Diplomarbeiten, KTI-Projekten oder auf Ihr Projekt und Unternehmen zugeschnittenes Consulting/Coaching oder Firmenschulung, bietet das Microsoft Innovation Center Rapperswil die richtige Lösung für die Umsetzung erfolgreicher Projekte auf der Microsoft Plattform. Unternehmen profitieren auf diese Weise vom Fachwissen junger, ausgebildeter Forschenden und können die Infrastruktur der HSR Hochschule für Technik Rapperswil für ihre Forschungszwecke nutzen. Das MIC leistet mit den geförderten anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsprojekten einen wichtigen Beitrag, die Schweiz als investitionswürdigen Wirtschafts- und Forschungsstandort zu etablieren und die Wettbewerbsfähigkeit der Volkswirtschaft zu steigern.


Comments (0)

Skip to main content