Willkommen beim neuen und verbesserten Azure Marketplace!


Der Azure Marketplace ist ein Onlinemarktplatz für Anwendungen und Services, mit denen Start-ups und unabhängige Softwareanbieter (ISVs) ihre Lösungen Kunden von Azure auf der ganzen Welt anbieten können. Er integriert die einzelnen Microsoft Azure-Partnerunternehmen in einer einzigen einheitlichen Plattform, um so unseren Kunden und Partnern noch bessere Dienste zu leisten. Dies erleichtert die Suche, den Kauf und die Nutzung einer umfassenden Palette von Anwendungen und Diensten für Azure mit nur wenigen Klicks. Der neue Azure Marketplace kombiniert ausserdem den früheren Azure Store sowie den früheren Microsoft Azure Marketplace (Azure DataMarket).

Der Azure Marketplace bietet derzeit virtuelle Computer-Images, virtuelle Computererweiterungen, APIs, Anwendungen, Machine Learning-Dienste und Datendienste. Aktuell sind über 3000 Produkte auf der leicht durchsuchbaren Marketplace-Website verfügbar.

Die interessantesten Lösungen sind aber die 300 virtuellen Computer (VMs) unserer Partner, die für einen Highend-Produktionseinsatz konfiguriert und perfekt abgestimmt sind. Beispiele sind die Images von Suse, Ubuntu, Oracle und Veeam.

Diese virtuellen Computer können durch Anklicken einer Schaltfläche genutzt werden. Wählen Sie dazu einfach das gewünschte Image aus und klicken Sie auf «Virtuellen Computer erstellen». Melden Sie sich bei Ihrem Azure-Abonnement an, worauf das VM deployment blade automatisch für Sie gestartet wird.

image

Azure Marketplace ist für die Schweiz voll aktiviert, sodass Schweizer Kunden Dienste sowohl kaufen als auch verkaufen können. Für die Sicherheit der Benutzer testet Microsoft die im Azure Marketplace angebotenen Lösungen eingehend.

Der Azure Marketplace wird laufend weiter verbessert. Hier einige der neuesten Optimierungen:

· Die Möglichkeit zur Multi-VM-Nutzung reduziert erheblich den Zeitaufwand und die erforderlichen Ressourcen für den Einsatz komplexer Software auf Produktionsebene. Sie kann auch für die Einrichtung und Verwaltung des Zugangs zur programmatischen Nutzung virtueller Computer mit Marketplace-Anwendungen von Drittanbietern verwendet werden.

· Die neue Kategorie Developer Services (Dienste für Entwickler) bietet zusätzliche Funktionen über die Azure-Plattform hinaus und erleichtert es ISVs, komplexe Dienste in ihre Anwendungen zu integrieren.

· Die Docker Hub-Integration ermöglicht nun die Veröffentlichung von Docker-Container-Apps im Marketplace.

Wenn Sie ein ISV sind und Ihre Anwendungen oder Dienste gern im Azure Marketplace veröffentlichen möchten, finden Sie weitere Informationen hierzu auf der Seite zum Marketplace-Partnerprogramm.


Comments (0)

Skip to main content