Visual Studio 2015 CTP 6: Ein grosser Schritt vorwärts in der Entwicklung von plattformübergreifenden mobilen Apps


lead-2015-03-16Vor nur wenigen Tagen haben wir Visual Studio 2015 CTP 6 allgemein zur Verfügung gestellt. Zusätzlich geben wir den Release von Team Foundation Server 2015 CTP bekannt. Sie können beide Versionen über das Download Center oder unter MSDN Subscriber Downloads herunterladen.

Sie möchten das Release ausprobieren, ohne es auf Ihrer Produktionsmaschine zu installieren? Oder beim Herunterladen und Installieren einfach nur Zeit sparen? Probieren Sie diese neuesten CTP auf einer der auf Azure gehosteten VM aus. Sehen Sie sich die Visual Studio 2015 CTP 6 Release Notes an, um sich schnell über all die Änderungen zu informieren. Für Informationen über TFS 2015 CTP besuchen Sie Brian Harrys Blog Post und die Team Foundation Server 2015 CTP Release Notes.

Hier ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Features.

Single Sign On: Sind Sie es leid, sich immer wieder in diversen Online- und Cloud-Diensten einzuloggen, mit denen Visual Studio sich verbindet? Single Sign On erledigt das für Sie.

Visual Studio Emulator für Android: Der Visual Studio Emulator für Android wurde mit neuen Features aktualisiert, zum Beispiel Lollipop (API Level 21) Debug Targets. Zusätzlich wurde OpenGL ES Support, eine Multi-Touch-Input-Simulation und eine fortschrittliche Kamerasimulation hinzugefügt. Lesen Sie das Posting über neue Features im Visual Studio Emulator für Android, um mehr zu erfahren.

Verbesserte Xamarin Integration: Ab diesem CTP können Xamarin-Entwickler, die Visual Studio nutzen, nun C++ Library-Projekte direkt von ihren Android-Projekten referenzieren, erstellen und debuggen, indem Sie die durch Visual C++ eingeführten Android Targeting-Funktionen nutzen. Achten Sie im VC++ Blog Post auf ein demnächst erscheinendes Posting mit Details dazu, wie Sie Xamarin Android Native Apps entwickeln können. Darüber hinaus können Sie Xamarin nun direkt während des Installationsprozesses für Visual Studio installieren, indem Sie es aus der Liste der Abhängigkeiten zu Drittherstellern auswählen.

Mehr über alle anderen Updates inclusive ASP.NET-5-Verbesserungen, Visual Studio Tools für Apache Cordova, neue CodeLens-Features, verbesserte Architektur-Tools, Fortschritte in NuGet, XAML UI Debugging und .NET Debugging: siehe Postings im Visual Studio Blog.


Comments (0)

Skip to main content