Microsoft Azure jetzt mit der weltweit leistungsfähigsten Virtual Machine für die Public Cloud


lead-2015-01-19Erst vor kurzem haben wir die neue Serie von VM-Grössen für Microsoft Azure Virtual Machines angekündigt, die G-Serie. Sie besitzt den grössten Arbeitsspeicher, die höchste Verarbeitungskapazität und die meisten lokalen SSD aller Virtual-Machine-Grössen, die es derzeit für die Public Cloud gibt. Sie kann daher die Installation unternehmenskritischer Anwendungen wie grosser relationaler Datenbankserver (SQL Server, MySQL usw.) und grosser NoSQL-Datenbanken sowie anspruchsvollste und umfangreichste Enterprise-Systeme leicht verkraften.

Die G-Serie verfügt über bis zu 32 vCPUs, ausgestattet mit dem neuesten Intel® Xeon® Prozessor aus der E5 v3-Familie, 448 GB Arbeitsspeicher und 6,59 TB lokalen Solid-State-Drive-Speicher (SSD-Speicher).

Navigieren Sie zum Azure Preview Portal, um eine Virtual Machine der G-Serie zu generieren. Wählen Sie «New» und wählen Sie entweder OS oder VM Image. Stellen Sie sicher, dass Sie «West US» auswählen, damit Sie die Virtual-Machine-Grössen aktuell nutzen können. Der Support für andere Regionen wird sukzessive ausgebaut.

1_0447_image_thumb_5AC0A5FB

Klicken Sie durch das Preisschema und wählen Sie die Grösse Standard_G5 Virtual Machine.

2_1016_image_thumb_549BEA11

Geben Sie die erforderlichen Konfigurationsinformationen ein und klicken Sie auf Erstellen (Create).

Selbstverständlich können Sie mit Microsoft Azure die Virtual Machine genau Ihrem Bedarf anpassen, auch für sehr kleine Grössen. Informationen zu allen Konfigurationsoptionen finden Sie hier.

Probieren Sie Azure heute kostenlos aus und registrieren Sie sich für einen Gratis-Probemonat. Sie erhalten eine für alle Azure-Dienste einsatzbare Gutschrift im Wert von CHF 190.

Sind Sie ein Start-up oder möchten ein Unternehmen gründen? Über das BizSpark-Programm erhalten Sie 3 Jahre freien Zugang zu Microsoft Software und die kostenlose Nutzung von Azure für 5 Anwender im Wert von bis zu CHF 60 000.


Comments (0)

Skip to main content