ASP.NET 5 wird zu ASP.NET Core 1.0

Der Blogeintrag von Scott Hanselman mit dem etwas reißerischen Titel “ASP.NET 5 is dead – Introducing ASP.NET Core 1.0 and .NET Core 1.0” wird gestern den ein oder anderen kurz irritiert haben. ASP.NET 5 ist tot? Dabei gab es bisher nicht einmal eine finale Version, sondern lediglich den Release Candidate. Hinter der Überschrift verbirgt sich…

0

Warum haben wir Vorlon.JS entwickelt und wie nutzt man es, um Remote Debugging des eigenen JavaScript durchzuführen?

Aus dem englischen Original von David Catuhe. Auf der //BUILD/ 2015 haben wir Vorlon.JS vorgestellt – ein erweiterbares, plattformunabhängiges Open Source Tool, welches genutzt werden kann, um ein Remote Debugging des eigenen JavaScript-Codes durchzuführen. Vorlon.JS wurde von einer Gruppe erfahrener Entwickler und Technical Evangelists bei Microsoft in einem internationalen Team-Projekt entwickelt (übrigens von den gleichen…

0

Testen der eigenen Website für Microsoft Edge auf Mac, Linux und Windows

Microsoft Edge ist der neue Standardbrowser in Windows und steht über das Update auf Windows 10 vielen neuen Nutzern zur Verfügung. Mit seiner neuen Rendering Engine (EdgeHTML) und interessanten Funktionen für den Endnutzer, ist er ein Browser für das moderne Web. Wer mehr zu Microsoft Edge erfahren möchte, dem empfehle ich diesen TechTalk zu Microsoft…

0

Azure News für Web Devs: Vulnerability Scanning, Custom Origin für CDN und Support für Zwischenzertifikate

In der letzten Woche gab es wieder ein paar Updates in Microsoft Azure, die insbesondere für Webentwickler interessant sind. Web Vulnerability Scanner für Azure Web Apps Bei der Nutzung von Azure Web Apps kann jetzt direkt aus dem Management Portal ein Vulnerability Scan durch die Tools von Tinfoil Security durchgeführt werden. Das passende Dashboard wird…

0

Überblick über die Microsoft Plattform für Webentwickler auf unseren Web Camps in Berlin, München und Bad Homburg

Webentwickler, die sich einen aktuellen Überblick über Microsoft Tools, Plattform und Technologien verschaffen wollen, möchten wir herzlich zu unseren Web Camps einladen. In dieser eintägigen Veranstaltung in Berlin, München und Bad Homburg gibt es einen kompakten Einblick ein die Webentwicklung mit Microsoft Technologien. Neben unseren Werkzeugen wie Visual Studio 2013 und Technologien wie ASP.NET zeigen…

0

Azure Traffic Manager bietet jetzt auch Web Sites Support

Im Dezember habe ich ausführlich über die Funktionsweise und den Zweck des Traffic Manager Dienstes von Windows Azure (bald Microsoft Azure) berichtet. Der Traffic Manager hilft dabei die eigene (Web-)Anwendung in unterschiedlichen, geographisch verteilten, Rechenzentren vorzuhalten und Benutzerzugriffe intelligent auf diese unterschiedlichen Regionen zu verteilen. Dies kann zum Beispiel zur Verbesserung der Leistung aber auch…

0

Windows Azure Update: Web Site Backup / Restore, .Net für Mobile Services, ExpressRoute und mehr

Da ich in den letzten Wochen für Veranstaltungen wie unsere Platform Information Days, die MobileTech Conference 2014, die IT-Pro Academy auf der Cebit 2014 und weiter interne Veranstaltung viel unterwegs war, bin ich noch gar nicht dazu gekommen an dieser Stelle über die letzten Neuerungen bei Windows Azure zu berichten. Auch wenn die neuen Funktionen…

0

Staged Publishing für Windows Azure Web Sites, Hyper-V Recovery Manager GA und weitere Neuerungen bei Windows Azure

Am letzten Donnerstag (16.1.2014) war es mal wieder so weit. Es gab wieder Neuerungen bei Windows Azure zu verkünden und es sind wieder ein paar sehr spannende Funktionen dabei. Hier alle Neuerungen in Kürze: Web Sites: Staged Publishing (dazu ein kurzes Video), Always On Support und Web Jobs Monitoring-Verbesserungen: Alerts / Warnungen für Web Sites…

0

Einladung zum Web Summit 2014 am 4. Februar in Köln

Nach dem Erfolg des ersten Microsoft Web Summit im Februar 2013, an dessen Initiierung ich in meiner alten Rolle noch mitwirken durfte, gehen wir am 4. Februar 2014 in die nächste Runde. Wieder in den gleichen Räumlichkeiten, dem KOMED im MediaPark Köln, geht es in zwei Tracks um verschiedenste Themen der Webentwicklung. Der erste Track…

0

Windows Azure Update: Direkter Zugriff auf zweite Storage Location bei geo-redundantem Speicher, Scheduler für regelmäßige Aufrufe und Nachrichten

Nutzer von Windows Azure haben es wahrscheinlich schon gesehen. Heute Nacht wurden wieder zwei Neuerungen bekannt gegeben. Dies ist zum einen der Start der Preview-Phase für eine neue Funktion beim geo-redundanten Speicher. Die weitere Neuerung betrifft die nun in der Vorschau verfügbaren Scheduler. Lesezugriff auf zweite Storage Location bei Geo-Replikation Für Windows Azure Storage Accounts…

0