Aktuelle Serie: TechTalks direkt aus der Produktentwicklung - Azure, .Net Core, Project Oxford, Surface Book, Windows 10, Enterprise Mobility und Work Folders


Gemeinsam mit meinen Technical Evangelist Kolleginnen Olivia und Nico, sowie meinem Kollegen Sebastian hatte ich vor einem knappen Monat die Gelegenheit direkt in der Microsoft Konzernzentrale in Redmond mit einigen Kollegen aus der Produktentwicklung über neue Features und Technologien zu sprechen. Wir hatten dafür die Möglichkeit das Channel 9 Studio zu nutzen und auf die Unterstützung der lokalen Teams zurückzugreifen. Wir sind für die TechTalks primär auf deutschstämmige Kollegen zugegangen, die teilweise seit vielen Jahren in der Entwicklung unserer Software mitarbeiten. Hierdurch hatten wir die Möglichkeit Gespräche zu führen, die es sonst auf Channel 9 nicht so oft gibt: direkt aus der Entwicklung und zudem auf Deutsch.

TechTalk aus Redmond: Neues bei .Net und .Net Core

Immo Landwerth, Program Manager im .Net Team

Im TechTalk lernen wir die wichtigsten Unterschiede zwischen dem .Net Framework und .Net Core kennen, bekommen einen Einblick in die Entwicklung und werfen einen Blick auf die Roadmap. Alle Informationen zu .Net Core finden sich auf GitHub unter http://dotnet.github.io/ und direkt im Repository unter https://github.com/dotnet/core. Da .Net Core als Open Source Projekt entwickelt wird, besteht jederzeit die Möglichkeit sich auf GitHub aktiv an der Entwicklung zu beteiligen.

TechTalk aus Redmond: Wie entwickelt Microsoft an Windows 10?

Gerald Haslhofer, Software Engineering Manager im Windows Team

Gerald Haslhofer leitet ein Software-Entwicklungsteam für Windows 10 und sein Team ist für eine einige spannende Features in Windows 10 verantwortlich. Unter anderem für Windows Spotlight und den Installationsdialog von Windows 10.

TechTalk aus Redmond: Project Oxford's Speech API

Allison Light, Program Manager für Project Oxford

Project Oxford ist eine Sammlung von REST APIs und SDKs die Entwicklern dabei helfen schnell und einfach mehr Intelligenz in Ihre Anwendungen zu bringen. Zu diesen APIs gehören unter anderem Gesichtserkennung und Identifikation, Emotionserkennung, Spracherkennung, erweiterte Bildanalyse und vieles mehr. In diesem TechTalk gibt es einen tieferen Einblick in die Speech APIs.

TechTalk aus Seattle: Seattle: Surface Book - Der ultimative Laptop?

Milad Aslaner, Program Manager im Surface Team

Wieso ist das Surface Book der ultimative Laptop ist? Seit wann arbeitet Microsoft amSurface Book? An welchen neuen Features arbeitet die Surface Book Gruppe aktuell? Die Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen gibt es von Milad in diesem TechTalk.

TechTalk aus Redmond: Azure Container Service und Service Fabric

Boris Scholl, Program Manager im Microsoft Azure Team

Nach einer kurzen Einführung in das Thema Microservices gibt uns Boris einen Überblick über die zwei neuesten Möglichkeiten eigene Anwendungen in Microsoft Azure bereit zu stellen: Azure Container Service und Azure Service Fabric. Mit diesen Diensten lassen sich z.B. auf Docker Containern basierende Anwendungen auf einfache Weise bereitstellen oder auch eigene Microservices skalierbar lokal und in der Cloud betreiben.

TechTalk aus Redmond: Enterprise Mobility

Adrian Michels, Worldwide Devices & Mobility Lead

In diesem TechTalk erfahren wir viel Wissenswertes zum Thema Enterprise Mobility. Weitere interessante Inhalte zu dieser TechTalk-Episode gibt es in Sebastian Klenks Blog unter http://blogs.technet.com/b/sebastianklenk.

TechTalk aus Redmond: Work Folders für Android

Fabian Uhse, Program Manager im Windows Server Team

Work Folders dient dem sicheren Austausch und der Synchronisation von Daten im Unternehmen. Hierdurch können Mitarbeiter auf sichere Art über private und dienstliche PCs auf Daten für ihren Arbeitsalltag zugreifen. Neben einer Integration in Windows 10 und Windows 8.1, gibt es eine Work Folders Anwendung für Windows 7 und iOS (iPhone und iPad). Bisher fehlte allerdings ein Client für Android. Diesen stellt Fabian in diesem TechTalk zum ersten mal vor.

TechTalk aus Redmond: Project Oxford - Vision, Face and Emotion APIs

Anna Roth, Program Manager Project Oxford

Olivia spricht in diesem (englischsprachigen) TechTalk mit Anna Roth über die Vision, Face und Emotion APIs in Project Oxford. Diese APIs helfen Funktionen zur Bildanalyse, Gesichtserkennung oder auch Emotionsanalyse in eigene Anwendungen zu integrieren. Diese auf Machine Learning Algorithmen basierenden Funktionen, welche sonst sehr kompliziert umzusetzen sind, stehen mit Project Oxford nun allen Entwicklern zur Verfügung.

Links:

Comments (0)

Skip to main content