ASP.NET 5 wird zu ASP.NET Core 1.0


Der Blogeintrag von Scott Hanselman mit dem etwas reißerischen Titel “ASP.NET 5 is dead – Introducing ASP.NET Core 1.0 and .NET Core 1.0” wird gestern den ein oder anderen kurz irritiert haben. ASP.NET 5 ist tot? Dabei gab es bisher nicht einmal eine finale Version, sondern lediglich den Release Candidate. Hinter der Überschrift verbirgt sich jedoch nichts anderes als eine Umbenennung von ASP.NET 5 in ASP.NET Core 1.0. Was hat es aber damit auf sich?

Diese Umbenennung hat verschiedenen Gründe und dient einer klaren Unterscheidung der verschiedenen Entwicklungszweige. Bisher war es immer etwas schwierig die Beziehung zwischen ASP.NET 4.6 und ASP.NET 5 zu erkennen, da die Versionsnummer nahelegt, dass ASP.NET 5 eine Weiterentwicklung von Version 4.6 ist. Dies ist jedoch nicht der Fall, da es sich bei ASP.NET 5 bzw. jetzt ASP.NET Core 1.0 um ein neue Neuentwicklung handelt, die mit größerer Modularität und Cross-Platform Möglichkeiten viele neue Chancen bietet. ASP.NET 4.6 ist jedoch heute weiterhin mit Funktionen wie z.B. SignalR und Sprachsupport für Visual Basic nicht nur die umfangreichere der beiden Plattformen, sondern mit ihrer langen Historie auch weiterhin eine stabile Technologie, welche auch stetig weiterentwickelt wird.

1

Mit dieser Umbenennung wird also bald

  • ASP.NET 5 zu ASP.NET Core 1.0
  • .NET Core 5 zu .NET Core 1.0
  • Entity Framework 7 zu Entity Framework Core 1.0

Wer also seine Web Applikationen auf der Windows Platform bereitstellt, kann weiterhin zwischen dem erprobten ASP.NET 4.6 und dem neuen, als Open Source Software entwickelten, ASP.NET Core 1.0 wählen. Unter Linux und OSX besteht die Möglichkeit das .NET Core 1.0-basierende ASP.NET Core 1.0 zu verwenden und damit portable Lösungen auf Basis bekannter Konzepte aufzubauen.

Links:

Comments (0)

Skip to main content