Billing APIs für Microsoft Azure verfügbar


Seit dem Start von Microsoft Azure (damals noch Windows Azure) vor über 5 Jahres, gab es immer wieder die Frage nach APIs zum programmatischen Zugriff auf die Abrechnungsinformationen der eigenen Azure Subscriptions. Nun ist es endlich soweit und es stehen zwei APIs zur Verfügung, die es ermöglichen seine Kosten genauer zu überwachen, Analysen durchzuführen und Kosten für zukünftige Deployments zu planen.

Usage API

Mit Hilfe der Usage API lassen sich detaillierte Nutzungsdaten für die eigenen Azure Subscriptions abrufen. Die Nutzungsdaten bzw. Kosten können hierbei über Ressource Tags gruppiert werden. Auf diese Weise können jederzeit Analysen für einzelne Projekte, Abteilungen oder Systeme durchgeführt werden. Die Dokumentation zur Usage API ist auf MSDN zu finden.

RateCard API

Die RateCard API kann dazu verwendet werden, jederzeit eine Information über die nutzbaren Azure Ressourcen und die damit verbunden Kosten zu erhalten. Es können somit in der eigenen Software oder Portal jederzeit die aktuellen Preise für bestimmte Services ermittelt werden und auf dieser Basis Kostenkalkulationen durchgeführt werden. Beispiele und Nutzungshinweise finden sich auf MSDN.

Beispielcode für beide APIs findet sich auf GitHub.

Neben der Möglichkeit selber auf die APIs zuzugreifen, kann natürlich auch auf Partnerlösungen zurückgegriffen werden, die ohne Eigenentwicklung eine komfortable Kostenanalyse und –planung ermöglichen.

Links:

English Summary:

With the new Azure Usage API you can now programmaticaly access consumption data for your Azure subscriptions and use this data to analyze the cost structure for your projects. You can use the Azure RateCard API to get a list of all services available to you together with the price information for each service. These APIs finally make it easier to monitor your costs and plan future services. API references are available on MSDN and samples are hosted on GitHub.

Comments (0)

Skip to main content