Azure Update: A10 und A11 Instanzen allgemein verfügbar


Auch letzte Woche gab es wieder ein paar kleinere Updates bei Microsoft Azure. Diese Updates betreffen sowohl die neuen Instanzgrößen A10 und A11, als auch DocumentDB und Azure Search.

A10 und A11 Instanzen allgemein verfügbar

Nutzer mit rechenintensiven Anwendungen können nun auch die neuen A10 und A11 Instanzgrößen nutzen. Diese Instanzen verfügen über die gleiche Hardwareausstattung wie A8 und A9, jedoch ohne die spezielle Netzwerkanbindung mit großer Bandbreite. Dank niedrigerer Kosten können viele Benutzer mit diesen neuen Instanzen in Zukunft ihre Anwendungen günstiger betreiben. Die neuen Instanzgrößen verfügen über folgende Ausstattung:

Instance Size

Cores

CPU type

RAM

RAM type

A10

8

Intel® Xeon® E5-2670 @ 2.6 GHz

56 GB

DDR3-1600 MHz

A11

16

Intel® Xeon® E5-2670 @ 2.6 GHz

112 GB

DDR3-1600 MHz

Mehr Informationen dazu finden sich im Azure Blog.

DocumentDB und Azure Search verlassen die Preview Phase

Zum 8. April bzw. 1. Mai werden DocumentDB und Azure Search die Vorschau-Phase verlassen und allgemein zur Verfügung stehen. Mehr Informationen zu DocumentDB und Azure Search, finden sich auf der Azure Website.

Links:

Infos zu den A10 und A11 Instanzgrößen: http://azure.microsoft.com/blog/2015/03/05/new-a10a11-azure-compute-sizes/

Informationen zu DocumentDB: http://azure.microsoft.com/en-us/services/documentdb/

Informationen zu Azure Search: http://azure.microsoft.com/en-us/services/search/

English Abstract:

The new A10 and A11 instance sizes in Microsoft Azure offer the same CPU performance and RAM as the A8 / A9 instances at lower cost. The new sizes are great for high performance computing workloads that do not require high network bandwidth and performance.

On April 8th DocumentDB will be generally available. Azure Search will follow on May 1st.

Comments (1)

  1. Indul Hassan says:

    Thanks. Helped Alot.

Skip to main content