Microsoft Azure jetzt mit Key Vault, G-Serie VMs und erstem Docker Image im Marketplace


Es gibt wieder einmal Neues von Microsoft Azure. Mit Azure Key Vault, den neuen Virtual Machines der G-Serie und dem ersten Docker Image im Azure Marketplace wurden nun einige der im Oktober versprochenen Funktionen veröffentlicht.

Azure Key Vault (Preview)

Mit dem Key Vault Service stehen nun ein HSM (Hardware Security Module) gestützter Dienst zur Absicherung der eigenen Daten in der Cloud als Preview bereit. Auf diese Weise kann der Dienst in kurzer Zeit und vor allem skalierbar bereitgestellt werden. Aktuell kann Key Vault zum Schutz eigener Schlüssel, zur Verschlüsselung von SQL Server Datenbanken in Azure VMs und für eigene geschützte Virtual Machines verwendet werden.

Mehr Informationen zum Azure Key Vault gibt es auf der passenden Website und im Key Vault Blog.

Virtual Machines der G-Serie

Mit den VMs der G-Serie steht nun (zunächst in der West US Region) noch leistungsstärkere Hardware für die eigenen virtuellen Maschinen bereit. Mit bis zu 448 GB Arbeitsspeicher, 6.59 TB SSD Speicher und 32 vCPUs aus der neuesten Intel Xeon Familie steht nun die passende Ausstattung für sehr anspruchsvolle Anwendungen bereit. Beispiele sind große Datenbankserver wie SQL Server, MySQL, MongoDB oder Cassandra. Mit den neuen VM Größen wurde außerdem die Anzahl der nutzbaren Datenlaufwerke auf bis zu 64 erhöht.

image

Die neuen VM Größen sind wie folgt ausgestattet:

VM Größe

CPU Kerne

RAM

Lokaler SSD Speicher

Maximaler Anzahl Datenlaufwerke

Standard_G1

2

28

412

4

Standard_G2

4

56

824

8

Standard_G3

8

112

1,649

16

Standard_G4

16

224

3,298

32

Standard_G5

32

448

6,596

64

 

Link:

Mehr Informationen und Preis für VMs der G-Serie

Erstes Docker Image im Azure Marketplace

Nachdem im Oktober angekündigt wurde, dass Docker in Zukunft ein wichtiger Teil von Azure sein wird, steht nun ein fertig eingerichtetes Image für Docker im Azure Marketplace zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um eine virtuelle Maschine auf Basis von Ubuntu Server 14.04 LTS, welche über das Vorschau-Portal direkt aus dem Marketplace bereitgestellt werden kann.

image 

Link:

How to Get Started Quickly with Docker in the Azure Marketplace

Comments (0)

Skip to main content