Einladung zum Web Summit 2014 am 4. Februar in Köln

Nach dem Erfolg des ersten Microsoft Web Summit im Februar 2013, an dessen Initiierung ich in meiner alten Rolle noch mitwirken durfte, gehen wir am 4. Februar 2014 in die nächste Runde. Wieder in den gleichen Räumlichkeiten, dem KOMED im MediaPark Köln, geht es in zwei Tracks um verschiedenste Themen der Webentwicklung. Der erste Track…

0

Was gab es in den letzten 6 Monaten Neues bei Windows Azure?

Windows Azure zeichnet sich nicht nur durch die große Breite der verfügbaren Funktionen und Technologien aus, sondern auch durch die hohe Geschwindigkeit mit der Neuerungen und Innovationen Eingang in die Plattform finden. Für das MVP Treffen in Köln (vielen Dank an dieser Stelle an Raphael für die Organisation und Einladung) habe ich mich entschlossen eine…

0

Windows Azure Update: Direkter Zugriff auf zweite Storage Location bei geo-redundantem Speicher, Scheduler für regelmäßige Aufrufe und Nachrichten

Nutzer von Windows Azure haben es wahrscheinlich schon gesehen. Heute Nacht wurden wieder zwei Neuerungen bekannt gegeben. Dies ist zum einen der Start der Preview-Phase für eine neue Funktion beim geo-redundanten Speicher. Die weitere Neuerung betrifft die nun in der Vorschau verfügbaren Scheduler. Lesezugriff auf zweite Storage Location bei Geo-Replikation Für Windows Azure Storage Accounts…

0

Mal schnell eine Windows oder Linux Testmaschine bereitstellen – und was gibt es dafür eigentlich im VM-Katalog von Windows Azure

Ich bekomme immer wieder die Frage nach Test VMs zur Evaluation von z.B. SharePoint oder SQL Server. Häufig will man einfach schnell und unkompliziert bestimmte Funktionen oder Konfigurationen evaluieren ohne zunächst die benötigten Systeme auszusetzen und ggf. sogar Hardware und Lizenzen zu erwerben. Meine Antwort ist in diesem Fall natürlich immer: Schau dir doch mal…

3

Als Student Visual Studio 2013 testen, weiterbilden und eine Vespa gewinnen

Was haben Visual Studio 2013, die Microsoft Virtual Academy und eine Vespa mit einander zu tun? Ganz einfach: Die Kollegen von /TechStudent haben zum Jahresende eine Aktion gestartet, die diese drei Themen verbinden. Worum geht es? Ganz einfach: Ihr erhaltet als Student bekanntermaßen über DreamSpark kostenfreien Zugang zu unseren professionellen Entwicklerwerkzeugen. Um auf diese Möglichkeit…

0

Einführung in den Windows Azure Traffic Manager

Wie im letzten Blogeintrag berichtet, ist der Traffic Manager-Dienst von Windows Azure nun allgemein verfügbar. Dies nehme ich zum Anlass um eine kurze Einführung zu geben und in einem How-To eine Anleitung zur Einrichtung zu geben. Der Traffic Manager ist einer der Netzwerkdienste von Windows Azure. Mit ihm können Anwendungen ausfallsicher über mehrere Rechenzentren hinweg…

0