MACH-Projekt: Fit For Future Day


Ein Baustein des MACH-Programms sind gemeinsame Projekte im Jahrgang. Neben den kleinen und großen fachübergreifenden Projekten im Arbeitsalltag sticht hierbei ein Projekt besonders heraus: Das MACH-Projekt. Auch in diesem Jahr möchten wir uns einem sozialen Anliegen widmen – im heutigen Blogbeitrag erzählt euch Julia mehr zu unserer Projektidee und gibt einen kleinen Einblick in die aktuelle Planung.

Das soziale Projekt des diesjährigen MACH-Jahrgangs steht ganz unter dem Motto „Fit For Future“. In Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring München Land konnten wir dabei schon in unseren ersten Gesprächen Aktivitäten identifizieren, die sowohl die Arbeitsprozesse des Kreisjugendrings als auch die über 100 unbegleiteten jugendlichen Flüchtlinge unterstützen sich für die Zukunft zu rüsten.

MACH Fit For Future FY16

Der Kreisjugendring München-Land ist mit 400 hauptamtlichen und 2000 ehrenamtlichen Mitarbeitern der größte Jugendring in Bayern. Ziel des Kreisjugendrings ist es die Interessen von Kindern und Jugendlichen zu vertreten und sie in der Persönlichkeitsentwicklung zu stärken. Das Ziel wird durch zahlreiche regionale und überregionale Bildungs- und Jugendarbeitsmaßnahmen verfolgt. Bei dieser Arbeit wollen wir den Kreisjugendring unterstützen und haben dafür zwei Handlungsfelder definiert: Trainings für Mitarbeiter und Workshops für Jugendliche.

Zum einen sollen die Mitarbeiter des Kreisjugendrings durch Trainings in ihrer täglichen Arbeitsweise unterstützt werden. Diese Trainings thematisieren dabei verschiedene Funktionalitäten von Office 365, die es den Mitarbeitern erlauben trotz der Verteilung auf verschiedene Einrichtungen und Standorte effizient zusammenzuarbeiten. Zum anderen wird ein Workshop-Tag für jugendliche Flüchtlinge, die in den Unterkünften des Kreisjugendrings München-Land untergebracht sind, veranstaltet. Ziel der Workshops ist es den Jugendlichen verschiedene Technologien anhand von praktischen Anwendungsfällen wie dem Schreiben eines Lebenslaufs oder dem Erstellen eines Blogs näher zubringen.

Durch das soziale Projekt wollen wir sowohl die Organisation des Kreisjugendrings München Land als auch die jugendlichen Flüchtlinge unterstützen um „Fit For Future“ zu sein. Die Trainings der Mitarbeiter werden dabei am 14.4.2016 sowie am 1.7.2016 stattfinden. Für die Jugendlichen geht es am 20.5.2016 daran die Technologien zu erkunden.

Liebe Blog-Leser, wie ihr sehen könnt, ist die Idee für das soziale Projekt schon gefunden und wir sitzen nun an der Planung und Umsetzung. Wir halten euch auf dem Laufenden und berichten von den Trainings.

Viele Grüße
Julia und die MACHs des aktuellen Jahrgangs (FY16)

Comments (0)

Skip to main content