JobRoles @ MACH – Kundenbeziehungen managen als Inside Sales Executive


Mein Name ist Timo und ich bin seit dem 01. Oktober 2014 als MACH im SMS&P Public Sector Team in der Rolle des Inside Sales Executive.

Gegen Ende meines dualen Studiums in BWL – International Business an der DHBW war für mich klar, dass ich in die IT-Branche will. Mein großes Hobby war schon immer, die neuesten Smartphones auszuprobieren, Computer selbst zusammenzubauen oder für Freunde und Familie das Eigenheim zu vernetzen. Nach mehreren Projekten in der Unternehmens-IT meines Ausbildungsbetriebs, einer Bachelorarbeit über “Beziehungsmanagement mit CRM-Systemen in der Praxis” und einem Besuch auf der CeBIT stand für mich fest, dass ich mich für das MACH-Programm von Microsoft bewerben muss. Kein anderes Einstiegsprogramm der Branche bietet meiner Meinung nach eine so einzigartige Kombination aus regelmäßigen individuellen Coachings, einem unglaublich tollen Netzwerk internationaler MACH-Kollegen und einer festen Position mit viel Eigenverantwortung von Anfang an.

Hier ein persönlicher Tipp von mir: Da ich während des Studiums nicht immer die Zeit gefunden habe, regelmäßig die Karriere-Website des Programms zu checken, hatte ich mir die Facebookseite Microsoft Careers Deutschland abonniert. So habe ich immer direkt von neuen Stellenangeboten erfahren.

Timo_InsideSalesExecutive

Timo, Inside Sales Executive im MACH-Programm seit Oktober 2014

Jetzt aber weiter zu meiner eigentlichen Jobbeschreibung: In der SMS&P – Microsofts Abkürzung für das “Small & Midmarket Solutions & Partners” Segment – stellen wir gemeinsam mit unseren Partnern (Distributoren, Lösungspartner etc.) sicher, dass kleine und mittelständische Unternehmen mit Hilfe innovativer IT ihre Geschäfte im Sinne der Effizienz, Produktivität und Sicherheit mit maximalem Erfolg führen. Hierfür ist ein komplexes Zusammenspiel vielfältiger Rollen nötig – von der direkten Kundenbetreuung über die Koordination der Partneraktivitäten hin zur technischen Produkt- und der Lizenzberatung.

In meiner Rolle bin ich für ein Portfolio von knapp über hundert Kunden des öffentlichen Diensts in einer vorgegebenen Region als Account Manager und erster Ansprechpartner bei Microsoft tätig. Die von mir betreuten Kunden sind hauptsächlich Stadtverwaltungen und größere Kommunen, aber auch Stadtwerke oder Verkehrsbetriebe. Mit einer regelmäßigen Betreuung per Skype for Business und E-Mail arbeite ich daran, die Herausforderungen und Geschäftsziele meiner Kunden zu verstehen und dann, im Schulterschluss mit dem richtigen Partner, für die passende Lösung zu begeistern. Hierbei hilft natürlich eine ordentliche Gebietsplanung zur gezielten Ansprache von Bedürfnissen und gutes Teamwork mit technischen Spezialisten unserer Produkte. Außergewöhnlich an meiner Rolle ist, dass ich zusätzlich die gesonderten Lizenzbedingungen und Datenschutzauflagen des Public Sectors bei der Beratung beachten muss. Als Vertriebsrolle werden mir natürlich auch Ziele gesetzt: Neben dem Umsatzwachstum und dem Marktanteil der Microsoft-Produkte in meinem Gebiet, der rechtzeitigen Vertragsverlängerungen und Nutzung der verkauften Produkte durch meine Kunden ist auch die Kundenzufriedenheit eine wichtige Kennzahl, an der mein Erfolg gemessen wird.

Noch ein paar letzte Worte zu meiner Rolle: Im Gegensatz zu anderen Account Manager-Rollen bei uns bedeutet Inside Sales, dass ich in meiner Rolle hauptsächlich aus einem unserer Büros arbeite, oder aber zuhause im Homeoffice den “Vertrauensarbeitsort” nutzen kann und unsere Kunden telefonisch betreue. Persönlich treffe ich die von mir betreuten Kunden bei besonderen Veranstaltungen und Präsentationen.

Ich hoffe ich konnte euch einen guten Einblick in meine Rolle geben und freue mich darauf, Euch demnächst in unserem MACH-Programm kennenzulernen.


Comments (0)

Skip to main content