6 CEOs und wir auf dem Handelsblatt Pathfinder Event


Am 01. Mai lud das Handelsblatt zum Pathfinder Event im Berliner Ex-Flughafen Tempelhof ein und wir (Maxie und Jens) durften dabei sein! Unser HR Team hatte 2 Tickets für das Event an die MACH Community gesponsert, für die das Handelsblatt und 6 CEOs der größten DAX-Unternehmen junge Talente aus vielen unterschiedlichen Unternehmen zum Wissensaustausch baten. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an unsere HR Abteilung!

Die Vorfreude auf den „Tag der Arbeit“ war also riesig! Bevor Dieter Zetsche (CEO Daimler), Heinrich Hiesinger (CEO ThyssenKrupp), Joe Kaeser (CEO Siemens), Rüdiger Grube (CEO Deutsche Bahn), Jürgen Fitschen (CEO Deutsche Bank) und Wladimir Klitschko sich selbst und ihre mitgebrachten Speaker vorstellten, gab es Frühstück und wir hatten die Gelegenheit in der beeindruckenden Kulisse des Tempelhofs Networking zu betreiben.

Das Event wurde dann von Poetry Slammerin Julia Engelmann mit ihrem millionenfach geklickten Gedicht „One Day“ eingeleitet. Als Gastgeber präsentierte sich Gabor Steingart (Herausgeber Handelsblatt) in lockerer Atmosphäre und bat zugleich den ersten CEO, Heinrich Hiesinger, auf die Bühne. Jeder der 6 CEOs hatte ein Themengebiet mitgebracht, über das die zusätzlich eingeladenen Experten philosophierten und im Anschluss mit uns diskutierten.

 

Maxie und Jens beim Handelsblatt Pathfinder Event in Berlin

 

Ein paar der Aussagen wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

  • Autonomy – „…als Auslöser für alle guten Ideen“ (Alexander Mankowsky)
  • Conduct & Convince – „Die Wahrnehmung als Schlüsselfunktion“ (Prof. Gernot Schulz)
  • Down To Earth – “every truly great accomplishment is at first: Impossible! The key is "we"” (Ronald J. Garan)
  • Fortune & Fight – “one of the puzzles of success is courage” (Dr. Wladimir Klitschko)
  • Leadership - "What got you here, won't get you there" (Prof. Dr. Herminia Ibarra)
  • Teamwork – „Inspiration als Feuerchen, das man beim Einzelnen locken muss“ (Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann)

 

Eines der Highlights war der Auftritt von Dieter Zetsche, der mit dem Mercedes S 500 Intelligence Drive fahrerlos (!) auf die Bühne chauffiert wurde.

 

Dieter Zetsche (CEO Daimler) mit dem S 500 Intelligence Drive Car

 

Beeindruckend fanden wir zudem, wiebodenständig und nahbar sich die CEOs gaben. Jürgen Fitschen (CEO Deutsche Bank) hatte das letzte Thema „Conduct & Convince“ vorbereitet und passenderweise gleich ein ganzen Orchestra eingeladen, das von Prof. Gernot Schulz dirigiert wurde.

 

Jürgen Fitschen (CEO Deutsche Bank) und das Berliner Philharmonie Orchestra 

 

Zum Abschluss eines wirklich sehr spannenden Tages lud das Handelsblatt noch zum standesgemäßen Berliner Abendessen (Currywurst und Bier ;-)), bevor es mit dem Shuttelbus zum Flughafen und dann wieder in die Heimat ging. Dieser Tag wird bei uns definitiv noch lange in Erinnerung bleiben!

Fragen, Kommentare oder Ideen? Dann keine Scheu und meldet Euch über Xing, LinkedIn oder per eMail an: maxie.heubl@microsoft.com oder jens.beckmann@microsoft.com

Maxie und Jens

 

 

 


Comments (0)

Skip to main content