MSSU Tagebuch – Tag 4/5


MSSU Tagebuch – Tag 4/5

Der vorletzte Tag unseres MSSU-Events umfasste insgesamt drei Lernmodule. Am Vormittag erarbeiten wir die Grundlagen des Stakeholder Managements in der Auslieferungsphase eines Projektes. Stakeholder-Management Aktivitäten und Templates werden verwendet, um sicherzustellen, dass eine rechtzeitige und genaue Kommunikation den Beteiligten innerhalb eines Projekts zugestellt wird. Projektbeteiligte sind auf diese Kommunikation angewiesen, um rechtzeitig über Risks and Issues in komplexen Projekten zu erfahren und diese zu reduzieren. Im Anschluss daran erarbeiteten wir in Gruppen ein Executive Meeting und hatten die Möglichkeit diese vor einem großen Publikum zu präsentieren und die Ergebnisse direkt am Anschluss zu reflektieren. Da diese Fallstudien aus einem richtigen Engagement stammen illustrieren diese reale Herausforderungen, die im Consulting eine sehr wichtige Rolle spielen.

    

Uns beeindruckt die Kreativität der einzelnen Teams während den Präsentationen jedes mal aufs neue. Für das Abendessen wählten wir ein nahgelegenes Burger Restaurant in Bellevue – das muss man einfach mal erlebt haben! Natürlich galt das nicht für alle, denn Bellevue hat kulinarisch weit aus mehr zu bieten!

Rückblickend bleibt eigentlich nur zu sagen, dass unser vorletzterTag in Redmond spitze war. Um Euch an dieser Athmosphäre teilhaben zu lassen verabschieden wir uns nun in den Feierabend mit einigen Outtakes und freuen uns auf Euren nächsten Besuch auf dem MACH-Blog von Microsoft Deutschland!

Comments (0)

Skip to main content