Das letzte gemeinsame Training…


…aller MACH-7-Trainees fand in München statt!!!

Nachdem ich jetzt schon wieder eine ganze Weile nichts mehr geschrieben habe, bin ich euch doch zumindest eine Zusammenfassung der letzten Wochen schuldig…

Nachdem ich meine Feuertaufe auf der ISACA-Konferenz gemeistert hatte, platzte mein Terminkalender aus allen Nähten…

Ich hetzte von Kundentermin zu Kundentermin, führte Telefonate, bereitete Trainings vor und arbeitete mich in meine neue Rolle ein. Ich flitzte kreuz und quer durch Deutschland und merkte nicht wie die Zeit verging…Es kam mir vor als hätte ich mich nur zweimal umgedreht und da stand dann auch schon Weihnachten vor der Tür. Apropos Weihnachten; die diesjährige Microsoft-Weihnachtsfeier fand in der Schrannenhalle in München statt, wo wir gemeinsam mit Guildo Horn die Korken knallen ließen…

Vor lauter neuen Aufgaben schaffte ich es aber leider nicht an dem letzten Training der MACH-7-Trainees teilzunehmen. Dieses letzte Training, welches unter dem Namen "Capstone" lief, fand im Münchner Hilton Hotel statt und dauerte drei Tage. In diesem Training, so erzählten mir meine Kollegen, wurden realitätsnahe Szenarien durchgespielt, die unserem Arbeitsalltag sehr nahe kamen. Die Arbeit mit Kunden und Partnern wurde simuliert und so konnte jeder seine Fähigkeiten, die er/sie in den vergangenen Monaten erworben hatte anwenden. Alles in allem war das Training sehr gut, auch wenn es sich am Anfang keiner so spannend vorgestellt hatte…

Natürlich gab es auch ein Abendprogramm, denn MACH-Trainees wollen ja schließlich "beschäftigt" werden :-) Neben einer Welcome-Session zum plaudern und dem Besuch der Bavaria-Filmstudios, war die Reise ins Hofbräuhaus für viele Trainees wohl sehr willkommen…

clip_image001 clip_image001[4]


Comments (0)

Skip to main content