Alles hat ein Ende…


…auch das MCSA-Training in England.

Das Training endete mal wieder mit einem Test, ähnlich dem der Vorwoche. Allerdings waren die Fragen diesmal noch etwas schwerer. Insgesamt deckte der Test den Stoff von den MOC-Kursen 2276 und 2277 ab. Es wurden Fragen zu Netzwerkgrundlagen, AD, DNS, DHCP, WINS und RRAS gestellt. Ich bin mal gespannt wie das Ergebnis lauten wird…mal sehen ob es so gut gelaufen ist, wie in der ersten Woche ;-)

Alles in allem hat mir die Zeit in England sehr gut gefallen. Besonders hervorzuheben ist die gute Gemeinschaft. Jeder hat sich mit jedem gut verstanden. Tagsüber war man sich gegenseitig bei den Übungen behilflich und abends hat man gemeinsam etwas unternommen. Ich freue mich schon sehr auf den kommenden Aufenthalt in den USA, wo ich alle Trainees wieder treffen werde!!! 

Aber jetzt muss ich los zum Flieger…


Comments (0)

Skip to main content