Bilanzkennzahlen…


...sind einfach nur trocken.

Dies mussten wir erfahren, als wir am Donnerstag der dritten Woche, das Business Acumen Training besuchten. Dieses Training erstreckte sich über zwei Tage. Es waren zwei relativ "lange" Tage. Unsere Trainer erläuterten uns die Bilanzkennzahlen und gaben uns Tipps, wie diese bei der Bilanzanalyse hilfreich sein können. Des Weiteren haben wir uns mit der Analyse von Geschäftsberichten und deren Anhängen auseinander gesetzt. Als praktischen Aspekt brachten die Trainer eine Case-Study, von einer realen Firma mit ein, die wir gemäß Vorgaben zu bearbeiten hatten. OK, wir können wir jetzt Bilanzen "lesen", aber zu meiner Lieblingslektüre werden diese Schriftstücke sicherlich nicht gehören.

Der zweite Tag unterschied sich nicht nennenswert von dem Ersten, so dass ich nicht wirklich etwas Spannendes zu berichten habe. OK, es gab noch einen Test, aber da wollen wir jetzt nicht drüber sprechen... Angemerkt sei noch, dass das Business Acumen Training das Einzige war, was morgens um 08:00 Uhr startete, bis 18:00 Uhr andauerte und eine verkürzte Mittagspause hatte...


Comments (0)

Skip to main content