Das erste Wochenende…


...ist ja eigentlich zum entspannen da, aber nicht für uns.

Am Samstagmorgen ging es gleich nach dem Frühstück auf eine ganztägige Sightseeing-Tour durch Lissabon, für die wir uns zwei Tage zuvor eingeschrieben hatten. Da ich ein Techie bin, und mir folglich keine Namen merken kann, kann ich euch leider nicht genau sagen, wo wir überall gewesen sind. Es waren auf jeden Fall zwei Kirchen dabei, eine Burg und noch einige andere schöne Plätze. Da Bilder aber ja eh mehr sagen als 1000 Worte zeige ich euch heute einfach mal, was wir alles gesehen haben:

Am Sonntag sind wir dann auf eigene Faust losgezogen. Unser Ziel war das Expo-Gelände, welches wir nach einer kurzen Taxifahrt gegen 10:30 Uhr erreichten. Genauergesagt wollten wir in das Aquarium von Lissabon, welches ja das größte Europas sein soll. Nachdem wir einige Zeit über das Expogelände gelaufen sind, erreichten wir das Aquarium, in dem wir uns dann fast zwei Stunden aufgehalten haben.

Gegen 13:00 Uhr war es dann auch Zeit essen zu gehen, da wir für den Nachmittag noch eine anstrengende Tour geplant hatten. Unser Ziel für den Nachmittag waren die Outlet-Stores vor den Mauern Lissabons. Uns wurde gesagt, dass man diese Shopping-Stadt leicht mit dem Bus erreichen könne. Also fix zum Busbahnhof und auf den Bus gewartet. Eine Portugiesin war noch so freundlich und erklärte uns welchen Bus wir nehmen müssten und sagte uns, dass dieser gleich kommen würde. OK, das mit dem "gleich kommen" hatte einen ähnlichen Charakter wie das Internet im Hotel...gut eine Stunde später kam er dann, der Bus...

Die Outlet-Stores außerhalb Portugals haben leider nicht ganz dem entsprochen, was wir uns vorgestellt hatten, da die Preise doch relativ normal waren. Am Abend haben wir dann noch einen Fehler begangen...

Da Taxifahren in Lissabon ja so billig ist, haben wir uns gedacht, fahren wir doch mit dem Taxi zum Hotel und nicht mit dem Bus. Leider wussten wir nicht, dass die Outlet-Stores in einer anderen Tarifzone waren und somit schoss das Taxameter in die Höhe...naja, Lehrgeld!

Als Fazit kann man festhalten, dass das Columbo-Center, welches wir in den vergangenen Tagen ja schon öfter besucht hatten auf jedem Fall den Outlet-Stores vorzuziehen ist.


Comments (0)

Skip to main content