Hybride Windows Apps mit dem Web App Template – Teil 2


Dieser Blogeintrag ist ein Teil von meiner Blog-Serie zu Web App Templates. Hier sind die Links zu den anderen Einträgen:

 

 

wat

Das Web App Template (WAT) ist ein Open-Source-Projekt von Microsoft, die schnelle Erstellung von Hybrid-Apps für Windows 8.1/Windows Phone 8.1 und Windows Phone 8 ermöglicht. Die Visual Studio-2013 Vorlage gibt es auf http://wat.codeplex.com zum Herunterladen.

Es gibt einige Apps bereit im Windows-App-Store, die auf dem Web App Template basieren, z.B. River Island Clothing und Zoopla Property Search haben WAT-Apps auf Windows 8.1 und Zoopla Property Search auf Windows Phone.

Eine Webseite muss die folgenden Kriterien erfüllen, um als eine Grundlage für eine WAT-App zu dienen:

  • Funktioniert gut in Internet Explorer 11
  • Verwendet kein Flash oder Silverlight

Wenn die Webseite diese Kriterien erfüllt, sollte es technisch in WAT funktionieren. Allerdings werden die folgenden Richtlinien empfohlen, um ein tolles Erlebnis für den Benutzer zu liefern:

  • Mobile oder Responsive-Webseiten, die genauso gut bei einer Breite von 300px als auch bei 1920px funktionieren
  • Konzipiert für Touch-Eingabe
  • Gut organisiertes Mark-Up mit Verwendung von ID-Attributen und CSS-Klassen
  • Haben einen RSS-feed für die Live-Kachel (Blogs oder sozialen Netzwerken wie Twitter oder Pinterest sind möglich)

Um eine WAT Basis-App zu erstellen, müssen Sie nur ein bisschen über Windows App-Funktionen wissen und haben die Fähigkeit, eine JSON-Datei zu bearbeiten. Grundkenntnisse in CSS sind auch hilfreich.

In den meisten Fällen benötigen kein JavaScript oder C#. Nur JSON und CSS müssen Sie vielleicht anpassen. Die WAT-Vorlage hat die wichtigste Funktionalität bereits vorgefertigt und Sie müssen nur die config.json anpassen, um die App zu konfigurieren.

WAT-Apps sind vollständige Native-Apps unter der Haube und umhüllen jede Menge vorgefertigte Funktionen rund um die Webseiten. Das bedeutet, dass Sie eine WAT-App wie jede Native-App erweitern können. Die meisten beginnen mit einem standardmäßigen Config-App und fügen dann sukzessive native Funktionen hinzu. Die häufigsten native Erweiterungen sind:

  • Dynamische Navigation
  • Custom Live-Kacheln
  • Warenkorb
  • Verwendung von Hardware wie Webcams usw.

Hier sind die 2 wichtigen Ressourcen, um mit WAT-Apps anzufangen:

  • http://wat.codeplex.com: Hier können Sie den Quellcode und Installer herunterladen, an der Community rund um WAT teilnehmen, Anregungen abgeben oder Hilfe erhalten.
  • http://wat-docs.azurewebsites.net: Sie finden hier mehr detaillierte Info rund um WAT und wie Sie es verwenden können. Sie finden auch Dokumentation zu der Config.json-Datei und eine ausführliche Beschreibung der Funktionen und Info rund um hilfreiche Tools, um Bilder und Kacheln für die App zu erstellen.
Comments (0)

Skip to main content