Wer braucht keine Code Samples?

Code-Beispiele sind für mich meist mehr wert als eine ausführliche Dokumentation. Nichts gegen Dokumentationen. Im Gegenteil. Wenn diese gut und aussagekräftig sind und natürlich Code Samples enthalten. Leider sind die kleinen Snippets oftmals viel zu kurz und aus dem Zusammenhang gerissen. Dem kann man jetzt etwas entgegen stellen. Für alle, die es noch nicht gesehen…

1

Open XML Dateien aufbauen und verändern (Teil 6)

Zeichenketten zu bestehenden Dateien hinzufügen Bisher haben wir uns nur mit dem Neuerzeugen von Arbeitsmappen beschäftigt. Deshalb jetzt noch ein Blick hinter die Kulissen für den Fall, dass die Datei schon existiert. private void AddSharedStringsToExistingWorksheet(string FName, string sheetName, string cellRef, string sharedString) {    using (SpreadsheetDocument xlDoc = SpreadsheetDocument.Open(FName, true))    {       // Gibt…

2

Open XML Dateien aufbauen und verändern (Teil 5)

Stylesheets erzeugen und verwenden So, ich hoffe, alle hatten ein einigermaßen geruhsames Weihnachtsfest und die Nachwirkungen des Silvesterparty sind überwunden. Im letzten Teil haben wir bereits die Zusammenhänge aufgezeigt. Jetzt geht es weiter mit der Implementierung der Routine zum Erzeugen des Stylesheets. Wie schon mehrfach erwähnt muss das nicht immer getan werden. Verwendet werden kann…

2

Open XML Dateien aufbauen und verändern (Teil 4)

Formatierte Zellen in Excel: Um Zellen in Excel formatieren zu können, muss auf ein Stylesheet zurückgegriffen werden. Im Zellenmarkup wird lediglich ein Verweis auf den (Style-) Index des sog. Master Cell Style Records gesetzt, einer Stelle im Stylesheet, an der alle Fäden zusammen laufen und das Format der Zelle definiert wird. private Cell CreateCellWithNumber(string cellRef,…

0

Open XML Dateien aufbauen und verändern (Teil 3)

Zeichenketten in existierende Excel-Dateien eintragen In den ersten beiden Teilen haben wir das jeweilige Open XML Dokument neu erzeugt. Während man sich dabei darauf verlassen kann, dass die zu erzeugenden Teile noch nicht vorhanden sind, hat man es beim Einfügen in bestehende Dokumente schwerer. Es muss jedes Mal überprüft werden, ob eine Komponente nicht evtl….

1

Open XML Dateien aufbauen und verändern (Teil 2)

Der Umgang mit Inline und Shared Strings in Excel Beim Quellcode aus Teil 1 muss noch einiges erklärt werden. Das Erste wäre das Einfügen des Worksheet Parts und das Anlegen einer Tabelle in demselben. Ich habe dort die Funktion InsertWorksheetPart aufgerufen, die jetzt noch implementiert werden muss. Der komplizierteste Teil dabei ist das Ermitteln der…

0

Open XML Dateien aufbauen und verändern (Teil 1)

Der Umgang mit Strings in Excel Nach längerer Zeit der Funkstille, begründet durch emsiges Herumreisen, gemeinsames Herumsitzen in eingeschneiten Fliegern auf dem Rollfeld sowie sonstiger allgemeiner vorweihnachtliche Hatz, will ich mir wieder etwas Zeit für die Technologie nehmen. Gerade in letzter Zeit wurde an einigen Stellen – wohl im Zuge der Erneuerung – die Frage…

0

Outlook Ribbon XML – 150 Zeilen Code eingespart

Ich hatte mir vor einigen Jahren ein AddIn für Outlook 2003 gebastelt, welches mir ausgewählte Kontakte verarbeitet und Adressaufkleber druckt. Über die Jahre hinweg habe ich es nach Office 2007, von VB.NET nach C# und von VSTO 2005 SE nach VSTO 3.0 portiert. Nun bringt Outlook 2010 das Ribbon UI für den Explorer. Mein Add-In…

0

VSTO 2010: Multi Target Deployment

Bisher wurde je ein Projekt in ein ClickOnce Package gepackt. Bei mehreren Add-Ins, vielleicht auch noch für verschiedene Anwendungen, wird es schnell unübersichtlich. Jedes Paket muss einzeln getestet werden. Das ändert sich mit VSTO 2010. Nun können mehrere Add-Ins zu einem Paket zusammengefasst werden. Ich will hier einmal beschreiben, welche Schritte dazu nötig sind. Nehmen…

0

Neue WebCasts zu VSTO / Office 2010 Integration mit VS2010 verfügbar

Wenn man mit einem Achillessehnenriss zuhause sitzt, kann man nicht wirklich viel machen. Jedenfalls nichts, was mit viel Bewegung zu tun hat. Also habe ich mir Visual Studio und Office (Jeweils 2010) hergenommen und die neuen Möglichkeiten herausgearbeitet. Herausgekommen sind 3 WebCasts: Ribbon- und Backstage-Programmierung mit Visual Studio 2010 und Office 2010 User Interface Integration…

0