Howto: Show User Interface Errors


Beim Entwickeln von RibbonX Erweiterungen für Office kommt es zwangsläufig zu (Tipp-) Fehlern im XML Markup. Out of the box werden die Office Clients aber nichts Genaues dazu sagen, resp. anzeigen. Im (für den Entwickler) schlimmsten Fall erscheint einfach das erwartete UI nicht. Damit die Fehlermeldungen ausgegeben werden, muss die Option “Show add-in user interface errors” (“Fehler des Benutzoberflächen-Add-Ins anzeigen”) aktiviert sein. Diese ist aber nicht immer an der gleichen Stelle, wie die folgenden Bilder zeigen.

Outlook 2010 Outlook
Excel 2010 Excel
Word 2010 Word
Powerpoint 2010 PPT
Comments (0)

Skip to main content