Celebrate What's Right With The World


Sind nicht besonders wir Deutsche dafür bekannt, das Negative in der Sache herauszukehren? Die Tasse ist halb leer, nicht halb voll, oder? Gefragt nach dem Urlaub, antworten wir als erstes: ".. ja aber das Essen war schlecht und das Wetter auch nicht gut...". Machen wir uns damit nicht selbst das Leben schwer? Think positive! - eine Floskel?


Dewitt Jones (weltklasse Fotojournalist für National Geographic) hat einen Film dazu gedreht. Darin erzählt er, was ihn in all den Jahren am meisten inspiriert hat, wie er gelernt hat, die Welt zu sehen. Und was ein gutes Bild von einem Top Bild unterscheidet. Wir müssen lernen zu sehen.


 DewittJones


Sehenswert auch für Nicht-Fotografen.

Comments (0)

Skip to main content