Back to the future: Microsoft Surface


Wie wäre es, wenn Ihr Monitor in Ihren Schreibtisch eingebaut wäre, ein Touchscreen selbstverständlich. Er erkennt, wenn eine Digitalkamera (geht leider noch nicht mit Film) - Bluetooth oder WLan vorausgesetzt - auf die Oberfläche gelegt wird und zeigt die Bilder auf der Oberfläche. Bei Telefonen oder MP3-Playern - sorry, Portable Multimedia Playern - geschieht ähnliches mit Kontakten, eMails oder Songs. Synchronisieren von Geräten (heutzutage auch Gadgets genannt) : einfach nebeneinanderlegen und den - oder auch die - Finger benutzen... 



Super cool. Muß man gesehen haben. Mal schauen, wie lange es dauert, bis die Erfindung von Microsoft Research im Alltag auftaucht. Ich werd' schon mal anfangen zu sparen.

Comments (0)

Skip to main content