VSTO-Zwischenrelease geplant: Cypress


Aufgrund des großen Kundenfeedbacks während und nach der Office Developer Conference im März hat sich Microsoft entschlossen, ein Zwischenrelease von VSTO auf Basis von Visual Studio 2005 bereit zu stellen.


Normalerweise ist VSTO an den Produktzyklus von Visual Studio gebunden, d.h. VSTO V3 kommt erst mit Visual Studio, Codename “ORCAS”. Office 2007 wird aber schon Anfang 2007 in den Regalen stehen. Dazwischen klafft eine Lücke, die jetzt mit “Cypress” gefüllt wird.


Cypress soll für alle Entwickler mit einer VSTO 2.0 – Lizenz kostenlos verfügbar sein (WebDownload) und wird von Microsoft voll supportet.


Cypress wird ein AddOn für VS 2005 und Office 2007 sein und unterstützt:



  • Application Level Add-Ins für Excel, Word, PowerPoint, Outlook, InfoPath, Visio (AddIns mit AppDomain Isolation und Unterstützung für Office Security Levels > Medium)
  • RibbonX
  • TaskPanes
  • Outlook Form Regions

Die Beta soll im Sommer kommen. Ein CTP von VSTO 3 ist hier verfügbar.


K.D. Hallmann, GM des VSTO Teams, und Eric Carter (Dev Manager VSTO Team) über die Entwicklung von VSTO und Cypress:


Inteview von Channel 9


 

Comments (0)

Skip to main content