Mangaged Code für Outlook


Steve Ballmer und B.J. Holtgrewe verkündeten auf der TechEd in Orlando die frohe Botschaft eines Managed SDK für Outlook. Das SDK wird Bestandteil von Visual Studio Tools für Office 2.0 sein, welches mit dem Release von Visual Studio 2005 verfügbar gemacht wird (separates Produkt als Add-On zu VS).


Neben Excel und Word ist Outlook nunmehr das dritte Office-Produkt, welches mit .NET Code programmiert werden kann. Das SDK ist derzeit noch im Alpha-Stadium und  sollte diese Woche für MSDN Subscriber verfügbar gemacht werden.



Comments (0)

Skip to main content