JavaSPEKTRUM-Artikel zu Java Cloud Computing mit Windows Azure


“Für die Migration bestehender Java EE-Anwendungen gibt es gute Gründe, sich Microsofts Windows Azure genau anzusehen. Mit Java-APIs und Eclipse-Plug-in kann das „Software plus Service“-Produkt Azure Anwendungen ein neues Zuhause sein, die sich auf APIs wie z. B. JAX-RS, JDBC oder EJB stützen. Der Artikel zeigt, wie (und wann) eine bestehende Java EE-Anwendung auf Wolke Sieben gehoben werden kann.”
Lesen Sie den ganzen Artikel zu Java Cloud Computing mit Windows Azure aus der aktuellen Ausgabe des JavaSPEKTRUM hier


Comments (0)

Skip to main content